Waschmaschine braucht laut Anzeige nur 20min?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich vermute mal, dass du ein Kurzprogramm eingestellt hast. 

In der Regel gibt es ja mehr als nur ein Programm bei der Waschmaschine. Diese 20-Minuten-Gänge sind zum Beispiel für Sportklamotten, die nur mal kurz durchgewaschen werden. für normale Wäsche sollte es länger dauern (bei mir für normale Buntwäsche bei 40°, 1200 Umdrehungen - 54 Minuten zum Vergleich). 

ok. ich hab eben nochmal geschaut und die Anzeige steht nun auf 45min. Wasche zum ersten mal mit der, da ich umgezogen bin. Umdrehung steht bei 1100. Dann passt da doch, wenn deine 54min braucht. Danke

1

Ja, für verschwitze Sportklamotten reicht das Kurzprogramm auch, wenn die schnell nach der Aktion durchgewaschen werden, aber es reicht nie für Flecken u.ä.

0

Es gibt ganz unterschiedliche Waschgänge. Die Parameter, die sich dabei ändern, sind: Umdrehungen pro Minute, Waschdauer, Temperatur.

Vielleicht hast du den Schonwaschgang für Wollwäsche ausgewählt. Omas selbstgestrickten Pullover solltest du nämlich nicht für 2h schleudern lassen, sondern mit relativ kühler Wassertemperatur nur ein bisschen durch die Trommel schubsen lassen.

Hartnäckige Flecken werden aus deiner Wäsche in diesem Waschgang vielleicht nicht rausgehen, aber wenn du nicht immer so wäscht, könnte es auch mal reichen. Du musst aber davon ausgehen, dass die Sachen länger trocknen müssen.

Älter kann die Maschine mit einer Zeitanzeige kaum sein. Ich weiß nicht, wann da Zeitanzeigen erstmals aufkamen, aber ich denke nicht, daß vor mehr als 15 Jahren.

.

Auf welchem Programm ist denn die Zeitanzeige 20 Minuten?

.

Es gibt durchaus Kurzwaschprogramme sogar von nur 15 Minuten.

.

Für richtig schmutzige Wäsche sind die  eigentlich nicht gedacht. Eher , um Rauchgeruch und andere Gerüche rauszuwaschen.

Was möchtest Du wissen?