Warum pumpt die Waschmaschine Bauknecht WT9640 nicht ab?

1 Antwort

Hallo AllesGut3

Wenn der Ablaufschlauch beim Waschbecken, wo auch immer, fix angeschlossen ist, abschrauben und Anschluss auf Frei sein kontrollieren. Schlauch in einen Eimer hängen, Waschmaschine mit Wasser auf Ablauf schalten, dann müsste Wasser in einem Schwall in den Eimer kommen.

Liebe Grüße HobbyTfz

…wie bereits beschrieben, habe ich das schon alles versucht. (alle Schläuche entfernt und auf Fremdkörper untersucht)

Inzwischen habe ich auch den Pumpbetrieb simulieren können. Sprich wenn ich den Wählschalter auf "abpumpen" drehe, läuft die Pumpe.

Im echten Betrieb, mit Wasser jedoch nicht…?!?

0
@AllesGut3

Wenn die Pumpe läuft und trotz freier Ablaufleitungen kein Wasser aus dem Schlauch kommt dann kann der Fehler nur noch am Rückschlagventil (in der Nähe der Pumpe) oder bei der Pumpe selbst liegen

0
@HobbyTfz

Hallo Tfz, danke für den Hinweis.

Ist das ein separates Bauteil? Oder Part der Pumpe? Wobei ja die Schlauchzugänge von der Pumpe weg nicht durch weitere Geräte "unterbrochen" sind. Und ich diese ja auf Durchgängigkeit geprüft hatte.

Was ich noch habe, ist am Außengehäuse der Waschmaschine ein kleines Bauteil wo ich immer annahm dass es sich um den Überlaufschutz handelt…

Könnte es das sein? Wenn ja. Gibt es eine Möglichkeit dieses zu testen?

danke

0
@AllesGut3

Was dieses Bauteil am Außengehäuse ist kann ich dir nicht sagen, aber du solltest versuchen den Anschluss vor diesem Bauteil abzuklemmen und zu überprüfen ob bis zu diesem Bauteil das Wasser gepumpt wird.

0
@HobbyTfz

Resumé… Habe den komischen Wasserkanister und alle Schläuche entfernt und gründlich gereinigt (Geruchsbelästigung von früher ist passé ;-)

Testlauf und dabei die Maschine hinten offen gelassen.

Nach einem fast kompletten Waschgang, wo die Pumpe arbeitete, blieb sie wieder stehen…. Am rückseitigen Lüfterrad geprüft und festgestellt, dass scheinbar die Pumpe selber blockiert …

Flügelrad mit langer Stange und leichtem Kraftaufwand "angestoßen" und die Maschine (inkl. Pumpe) lief bis zum Schluss.

Ergo, scheinbar hat die Pumpe selber irgend einen Becker … Warum auch immer. In den nächsten Tagen wird ein weiterer Lauf probiert. Sollte dann das gleiche Phänomen auftreten, dann wird noch einmal die Pumpe getauscht.

0
@AllesGut3

Es könnte auch ein Fremdkörper die Pumpe ztw. blockieren

0

Was möchtest Du wissen?