Waschmaschine anschließen - Problem mit Siphonanschluss

4 Antworten

Mit dem Bild komm ich auch nicht wirklich weiter, da einfach nur gross auf den Gewindeaschluss gehalten wurde aber keine weiteren Teile zu sehen sind.

Ich nehme an, dass das Siphon mit einem Rohr in eine Klemmverschraubung gesteckt werden soll. Die Verschraubung die aber vorhanden ist benötigt einen Flansch. Ich denke also dass Du das Siphon an der Stelle einstecken möchtest und da einfach nur eine Überwurfmutter festziehst die lediglich die Dichtung auf den vorhandenen Flansch drückt. Da wäre aber nötig ein Rohr mit Flansch (mit Bund, Überwurfmutter da dran) zu haben dass dann die Dichtung ordentlich einklemmt.

Ich hab immer noch nicht kapiert was ein Flansch sein soll, Bilder habe ich jetzt auch keine gefunden. :(

0

Es ist schwierig dein Problem online zu beurteilen. Hanf und Dichtungsband geht auch nicht. Irgend etwas scheint an der Verschraubung bzw. dem Dichtungsring (ich gehe mal davon aus es ist ein Dichtungsring zwischengelegt) nicht übereinzustimmen. Schau noch mal genau nach. Es muß dicht werden auch wenn man es nur handfest anschraubt.

Hallo bei sollchen Fällen nehme ich, und viele andere, als letzte Variante Silikon an allen Stellen die "verdächtig" sind.

Waschmaschine in der Küche /Wasserzulauf der Waschmaschine

Hey Leute schönen samstag hab auch das problem das mein bad zu klein ist und meine waschmaschine in der küche anschliessen mus frage jetzt kann ich den zulauf der waschmaschine auch am wasser hahn meiner spüle anschliessen problem die maschine braucht ja heisses und kaltes wasser muss ich dann auch beides aufdrehen? danke für eure antworten im vorraus entweder hier oder auf [persönliche Daten vom Support entfernt]

...zur Frage

Waschmaschine Transport schrauben?

Hallo, mir wurde eine Waschmaschine gebracht, also ich sie abgeschlossen habe also Wasser ab und Zulauf ganz gewöhnlich Wäsche wollte ich waschen da ist mir aufgefallen das die Waschmaschine quer durchs Bad gesprungen ist und mir sogar teilweise dir fließen damit kaputt gemacht hat. Jetzt habe ich von diesen Transport schrauben gehört die befestigt werden. Also hinten an der Waschmaschine sind 4 schrauben jetzt sitze die Frage müssen die raus oder müssen sie drin bleiben? Also ich konnte beobachten wie die Schrauben sich selbst rausgesucht haben beim Waschen Und es hat richtig krach gemacht und die Maschine ist wie gesagt durchs Bad gehüpft. Ich hoffe mir kann jemand helfen das ich meine dreckigen Unterhosen wieder waschen kann.

...zur Frage

90° Rohrwinkel in richtige Richtung

Hallo ich habe folgendes Problem, Mein Wasseranschluss für die Waschmaschine ist zu weit von der Maschine entfernt und da an der Zuleitung ein aqua-stop befestigt ist wollte ich mit verzinktem Rohr verlängern.

Hab auch schon alles da, das Problem ist nun das ich den 90° Winkel nicht dicht in die Richtung bekomme in die er soll. Was kann ich tun um es dicht zu bekommen? Habe es schon mit ausreichend teflonband versucht.

...zur Frage

Azweigung für Waschmaschine am Siphon dicht. Anschluss trotzdem möglich?

Hallo zusammen. Bei einem Freund wollen wir in der Küche eine Waschmaschine anschließen. Nur der Ablauf macht Probleme. Die Abzweigungen an dem Siphon sind allesamt zu. Meine Frage: kann man die irgendwie öffnen? Vielleicht bei einem der beiden oberen den "Deckel" absägen? Wäre lieb wenn ihr mir helfen könntet.

LG

...zur Frage

Hilfe! Meine Waschmaschine spinnt!

Hallo Leute!

Ich habe seit kurzem ein Problem mit meiner Bauknecht-Waschmaschine. Wenn ich sie z.B. auf 30 Grad stelle (dauert normalerweise 1:16Std) zeigt mir das Display 4Std. an. Die Waschmaschine wäscht dann auch wirklich 4Std. Kann da vielleicht irgend ein Kabel locker sein? Auch schaltet sie sich ab und zu nach ein paar Sekunden wieder ab.

Bitte helft mir. Mein Wäschekorb geht über............

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?