Waschmaschine an Wanne pumpt nicht ab?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo igorvongstbstrs

Entweder ist der Siphon oder die Ablaufleitung nach dem Siphon verstopft.

Siphon zerlegen und Ablauf mit einer Kanalfeder reinigen

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Marke der Waschmaschine hast du? Wenn der Abflussschlauch ganz hinten unten von der Waschmaschinen aus los geht, schaue, dass dieser zuerst etwas Rauf geht (meist eine Halterung an der Waschmaschine) und dann versuche es mit dem Siphon. Oder bleibt das Wasser in der Maschine stehen, obwohl man die Pumpe hört?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ohne Bilder wo du was dran hängst und was verstopft sein soll komm ich hier leider mit deinem Text nicht weiter. :(


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich versuche zu verstehen was Du meinst.

Was soll "Wenn ich die Wanne an den Ablauf hänge pumpt sie nicht ab." bedeuten ?

Welche Wanne hängst du an welchen Ablauf ?? Kann ich mir nicht vorstellen.

Was ist das überhaupt für eine Wanne ? Eine Badewanne kannst Du nicht meinen, die wäre ja fest installiert und könnte nirgendwo hingehängt werden.

Also irgend so eine Plastikwanne; aber was willst Du mit der machen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
gerolsteiner06 19.03.2016, 02:17

Mir ist noch was eingefallen:

Du schreibst" Obwohl der Schlauch dann höher ist."

Der Ablaufschlauch muß hoch gehängt werden, sonst schaltet die Pumpe nicht ein.

Wenn Du den Ablaufschlauch niedrieger als die Oberkante der Trommel (so in etwa, genau weiß ich nicht wo die Grenze ist) hältst, dann schaltet die Pumpe aus, weil sonst die Waschmaschine einfach leerlaufen würde, auch wenn die Pumpe nicht läuft.

0

Was möchtest Du wissen?