Waschmaschine - Waschvorgang defekt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo phivo

Wie oft sich die Trommel dreht hängt immer vom eingestellten Programm ab, das kann sogar soweit führen dass sich die Trommel mit sehr langen Pausen nur ganz kurz dreht

Gruß HobbyTfz

Danke für den Stern

0

das liegt am Programm.

Feinwäsche und Energiesparen, da wird die Trommel nur selten bewegt.

Ah, sehr gut! Vielen vielen Dank für die super schnelle Antwort (super unterstrichen)! :)

0
@phivo

Ah mist, wollte eigentlich Ihre Antwort auszeichnen, da superschnell und goldrichtig. Hab mich jetzt aber vertan. Sorry, aber ich glaub, ist dann nicht gaaanz so wichtig. Trotzdem danke danke danke!

0

Das liegt am Programm, zum beispiel einweichen.

Frage zur Waschmaschine: Müssen sich neue Motorkohlen erst "einschleifen"?

Hallo,

da wir einen Defekt an unserer Waschmaschine haben (Trommel dreht sich unregelmäßig beim Waschen und Schleudern), haben wir als erste Maßnahme neue Kohlen einbauen lassen. Die neuen Kohlen liegen zwar teilweise am Kollektor (Welle) an, sind aber noch nicht "schräg" eingeschliffen, was ja erst nach einiger Zeit passiert.

Frage:

Kann hieraus ein magelnder Kontakt entstehen und dadurch eine nicht gleich bleibende Motorleistung ? Denn die Waschmaschine gibt beim normalen Waschgang erst einmal "gas", also einen kurzen Moment hohe Drehzahl, dann steht sie exakt 16 Sekunden. Dies geht 3 mal und der Waschvorgang bricht ab. Beim manuellen Schleudern pumpt sie das Wasser ab, und verfährt im gleichen Muster wie oben erläutert.

Habe bereits vieles im Internet gelesen. Habe Fehlerquellen wie Kohlen, Luftfalle, Unwuchtkontrolle, Drehzahlsensor, Fusselsieb, etc. bereits in Erfahrung gebracht. Weiß jedoch nicht wirklich mehr weiter.

Hiiillfffeeee, danke!

...zur Frage

Waschmaschine Samsung j1453 Fehlermeldung 4E nach Wasserschaden. Und nu? :-(

Hallo Forumteilnehmer,

meine Maschine Samsung j1453 hat vor 2 Tagen viel Wasser verloren mit der Fehlermeldung 4E Ich habe die Maschine auseinandergeschraubt und das Leck gefunden. Ein Daumendickes Loch in der Manschette vor der Klappe. Okay, kein großes Problem. Ersatzteil bestellt und eingebaut. Alles sieht schick aus. Es entweicht kein Wasser. Nun, das Problem mit der Fehlermeldung besteht weiterhin. Nach dem Einschalten der Maschine wird ganz normal Wasser gezogen und vor beginn des Waschvorganges erscheint die Fehlermeldung 4E erneut. Waschvorgang erneut gestartet. Obwohl genug Wasser vorhanden ist, zieht die Maschine erneut Wasser. Schleudern funktioniert einwandfrei. Was könnte die Fehlermeldung verursachen? Wasserdruck ist da, das Abpumpen funktioniert auch.

...zur Frage

Bauknecht-Waschmaschine ging mitten im Waschgang aus und ist seitdem tot (kein Strom mehr)!

Hallo,

meine Waschnaschine ging heute einfach mitten im Waschvorgang aus, keine Anzeige hat geleuchtet, nix. Die Tür ging auf, klatschnasse Wäsche rausgeholt, Wasser steht noch drin. Stecker / Steckdose überprüft -> funktioniert , Sicherung war auch nicht rausgeflogen. Sie tut so, als hätte sie keinen Strom!

Was kann ich tun??? Lohnt sich ein Techniker? Oder gleich eine neue Maschine?

Und wie krieg ich das Wasser raus?

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Waschmaschine verursacht Kurzschluss?

Hallo!

Ich habe folgendes Problem....meine Waschmaschine verursacht nach jedem Waschgang einen Kurzschluss in Bad und Küche! Ich habe bereits überall im Bereich der Waschmaschine nachgesehen....es ist alles staubtrocken....sie verliert also nirgendwo Wasser das an den Stromstecker gelangen könnte! Und das eigenartige ist, dass sie den Sicherungsschalter immer erst fetzt wenn der Waschvorgang beendet ist!!! Die Maschine läuft sonst ohne Probleme bis auf ein leises Brummen während des Waschens, das zuvor nie zu hören war!! Nur sobald die Maschine wieder auf standby schaltet gibts den Kurzschluss! Weiss vllt jemand woran das liegen könnte? Vllt sollte ich auch noch erwähnen, dass die Maschine vor etwa 5 Jahren in einem Geschäft für transportbeschädigte Geräte gekauft wurde!

...zur Frage

extrem Nasse Wäsche schlecht für Trockner?

Hallo ich habe vorhin 2 neue Bettlaken und ein neuen Kissen gekauft und direkt in die Waschmaschine gesteckt auf 60 Grad auf Baumwolle und auf 1000 Umrehung,jetzt ist der Waschvorgang fertig, aber die Bettlaken waren extrem nass und das Kissen so naja.. jetzt habe ich direkt alles in mein Trocker geworfen,jetzt wollte ich fragen habe ich was falsch gemacht,weil ich kenne das nicht das die Wäsche nach den Waschgang so nass ist!?

Und schadet das auch dem Trockner wenn die Sachen richtig Nass sind!?

...zur Frage

Waschmaschine zu laut beim Schleudern?

Ich habe eine Bosch WAS 32440, die eigentlich auch gut funktioniert. Nur beim Schleudern mit voller Beladung kommt sie mir etwas laut vor. Habe mal ein Video gedreht und bitte um Eure Meinung, ob das okay ist oder eher nicht. Wenn sie mit keiner oder wenig Beladung (1-2 kg) läuft ist sie auch deutlich leiser.

http://tinypic.com/r/15rb72u/7

Video ist unter folgenden Bedingungen:

  • Ladung: Voll beladen (oben ca. eine Handbreit Luft
  • Beladung gewogen nach Schleudern: 9,6 kg (Maximalladung 7-8 kg)
  • Schleudertouren: 1600 U/min. (hat erst beim zweiten Anlauf geklappt, da zunächst das Unwuchtkontrollsystem abgebrochen hat)
  • Maschine ist mit Wasserwaage ausgerichtet und wackelt auch nicht (ist auch im Video zu sehen). Nur die Seitenwände vibrieren, aber das sollte normal sein, oder?
  • Zur Beurteilung der Lautstärke: Raum wo die Maschine drin steht ist recht klein, deshalb hallt es auch etwas

Vielen Dank für Euren Rat!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?