Waschmaschine - Heizstäbe liegen dauerhaft im Wasser?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn die Maschine in Betrieb ist liegen die Heizstäbe im Wasser, sonst würden sie durchbrennen.

Bzw. steht der Laugenbehälter der Waschine dauerhaft unter Wasser oder wird dieser nur in den Waschprogrammen befüllt???

Ja, sogar mit Thermostat-Sicherung. Die Maschine schaltet, sofern die Heizstäbe eine bestimmte Temperatur überschreiten, ab.

steps651 02.08.2011, 09:11

Das heißt auch wenn kein Programm läuft ist der Laugenbehälter mit Wasser befüllt? Wenn ich also das Wasser an der Waschmaschine ablasse wird auch der läugenbehölter entleert????

0

Nein - Nach beenden des Waschprogramms pummt die Laugenpumpe den Bottich normal leer, da sich bei Restwasser sonst eine üble Geruchsbildung einstellen könnte!

Was möchtest Du wissen?