Waschgel , Reinigungsschaum, Gesichtswasser , Peeling . Muss dass alles für eine gründliche Reinigung sein bei Unreinheiten und make up abzuschminken?

3 Antworten

Also ich finde Waschgel (oder Schaum, nicht beides!), Gesichtswasser und eine Feuchtigkeitspflege danach reichen für die tägliche Reinigung. Du willst dein Gesicht ja auch niht mit zu vielen Produkten stressen.

Peeling nur ganz vorsichtig, das reizt auch oft stark, entweder ganz weglassen oder so ein Mal alle zwei Wochen ein Fruchtsäurepeeling machen.

Mache statt dessen lieber Gesichtsmasken mit Mienralerde (ich finde die rote Mineralerde von margilé super). Das ist total gut gegen Pickel, pflegt die Haut aber auch dabei, sodass das nicht austrocknet. Und es ist ein natürliches Produkt, also keine aggressive Chemie, die deine Haut zusätzlich angreift.

Du darfst deine Haut auch nicht überpflegen und ein Peeling solltest du auch nur einmal in der Woche machen. Ich nehme zum abschminken meistens das Aktivkohle Waschgel von Garnier oder wenn ich keine Make up getragen habe benutze ich auf einfach nur vom Balea die Aktivkohle Abschminktücher. Seitdem ich diese Sachen benutze ist mein Hautbild auch viel besser geworden. Gesichtswasser benutze ich keins. Wenn ich denke, dass meine Haut ein bisschen unrein aussieht mache ich einfach eine Heilerde Maske oder Totes Meer Maske für 15 Minuten auf mein Gesicht .. danach sieht meine Haut aus wie neu. Zusätzlich kann ich dir empfehlen, wenn du mal einen Pickel bekommst tu einfach einen Tropfen Teebaumöl drauf. Teebaumöl wirkt antibakteriell und entzündungshemmend.

Make up solltest du unbedingt mit einer waschlotion und Wasser abwaschen. Normale Kosmetiktücher holen nicht viel vom Make Up runter. Ich habe viel Unreinheiten und benutze nur eine waschlotion, Gesichtswasser und eine Creme. Ich schminke mich aber auch nicht.

Lg eyrehead2k17

Peeling, Waschgel, Gesichtswasser und dann Creme muss das alles sein?

... oder kann man da auch etwas weglassen?

...zur Frage

Hey ihr lieben, es gibt ja soviele Reinigungsprodukte in der Drogerie, was bei Unreinheiten und Mischhaut hilft, was würdet ihr empfehlen?

Habe schon Garnier, Bebe, Balea etc benutzt. Meiner Meinung nach ist da viel zu viel Chemie drin was die haut kaputt machen kann. Wie man es hört sollte man ja immer Waschgel , Peeling und Gesichtswasser benutzen , für eine tägliche Reinigung. Findet ihr es ist wirklich wichtig das alles für die tägliche Reinigung zu benutzen ? Oder sollte ich was von der Apotheke holen ? Oder würde ein seifen freies Waschlotion von Balea mit Wasser ausreichen ( siehe Bild )

...zur Frage

Soll man zuerst Gesichtswasser oder zuerst Reinigung oder Peeling verwenden?

Also ich habe ein Gesichtswasser und ein 3 in 1 Reinigung Peeling und Maske. Was soll ich zuerst benutzen, also soll ich am Abend zuerst das Gesichtswasser oder das 3in1 Ding benutzen

...zur Frage

Ihr lieben ich wollte wissen ob Peeling wirklich bei Pickel und Pickelrötungen / Pickelmale hilft?

habt ihr damit erfahrung gemacht ?? hilft es ? oder weglassen??.  Habe ein Peeling von der Marke Isana.. die Fruchtsäure. Weis nicht ob ich es weglassen soll und einfach nur mit einem Reinigungsgel mein Gesicht reinigen soll . Über paar antworten freue ich mich. Benutze leider so viel .. Cordes BPO, Gesichtswasser, Waschgel, dann feuchtigkeitscreme. Bisschen zu viel alles :/ hab übrigens eine Mischhaut.. Dazu pickel und Pickelmale

...zur Frage

Gesichtswasser , Waschgel , Peeling , Creme , muss das alles sein um sein Gesicht zu reinigen, bei Unreinheiten und Mischhaut , oder kann man was weglassen?

Habe nämlich Unreinheiten , und eine Mischhaut. Ich hab schon echt viel ausprobiert die ganzen Drogerie Produkte. Womit habt ihr  eure Erfahrung ?

...zur Frage

Was ist am besten: WASCHGEL ODER PEELING?

Lieber eine Sache als Reinigung als Zuviel. Was würde vollkommen ausreichen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?