Waschen?! Hilfe

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also bei 40 sollte es eigentlich nicht eingehen aber es könnte vielleicht auf andere sachen abfärben ich würde warten bis andere sachen die man auch bei 30 grad e waschen kann dreckig sind und dann waschen

Neue Kleidung sollte die ersten Male alleine gewaschen werden. Da können nämlich noch Farben ausgehen. Und grundsätzlich kann man auch Sachen von 40° mit niedrigeren Temperaturen waschen. Wenn du deine neuen Oberteile dann so 5-7 Mal gewaschen ahst, kannst du sie auch zur 40° Wäsche geben, da passiert dann nichts mehr, weder eingehen, noch ausgehen...

Eistee12 01.07.2013, 16:30

Wenn ich 2 sachen wasche ist das doch ne haufen verschwendung!:0

0

Du kannst auch mal sowas von Hand waschen!

Ich lege sowas in Handwarmes Wasser ein, gebe ganz wenig Haarschampoo hinzu und lass es etwa, 1-2 Stunden liegen, dannach spülen und in ein Handtuch einwickeln und das samt dem Shirt auswinden, das Handtuch holt viel Wasser heraus und es wird schonend ausgewunden, damit es nicht mehr tropft, dann entweder an einen Kleiderbügel hängen oder liegend auf einem Handtuch trocknen lassen!

Solche Wäsche, die viel Baumwolle enthalten, sollte man nicht im TRockner trocknen, denn da gehen sie ein, sie werden also kleiner!

Du solltest immer auf der Temperatur waschen, wie angegeben ist, wenn dann doch was passieren sollte, ist es nicht Deine Schuld und Du kannst es reklamieren und zurück geben und das Gled verlangen oder eine Gutschrift bekommen!

Und nun, Frohes Waschen! L.G.Elizza

hallo, also ich benutze für ALLES was ich habe 60 grad, egal ob 30 oder 40 draufsteht, nur handtücher wasch ich auf 95 grad.. und es ist bis jetzt noch NIE was passiert mit der wäsche .. aber wenn du kein 30 grad hast und dich fürchtest davor mit 60 grad zu waschen, dann stell auf 40 grad ein, da passiert 100% NICHTS!!!!!

Du kannst mit Deiner Waschmaschine ganz sicher auch bei 30°C waschen, nochmal die Bedienungsanleitung anschauen ;o)

Eistee12 01.07.2013, 16:26

Kann ich ja auch..ich meine ja nur ob des bei 40° ned eingeht!?

0
Kethry 01.07.2013, 16:32
@Eistee12

ich würde es nicht drauf ankommen lassen... und warum auch? mit 30°C waschen ist schonender für die Umwelt, verbraucht weniger Energie, kostet also auch weniger Geld und Du kannst fast alles auf 30°C waschen.

Ich mach das nur mit Unterwäsche, Handtüchern und Bettwäsche nicht...

0

Was für Waschprogramme hast du denn? Koch- und Buntwäsche UND Pflegeleicht? Wenn ja, wasche es bei Pflegeleicht.

Eistee12 01.07.2013, 16:27

Ist alles vorhanden..okeei dann mach ich DAS. danke

0

Die würden wohl auch nicht bei 40 Grad eingehen, aber man muss es ja nicht probieren.

30 Grad hat jede Maschine mind. ein Programm, oft reicht auch die 30 Grad Schnellwäsche.

Ich sags mal so... ich wasche ALLES (hosen, shirts) bei 30° nur unterwäsche und handtücher, bettwäsche auf 50°.

Wasch einfach alles auf 30° ;) außer eben die sachen die ich sagte. Das geht!

fiesebrille 01.07.2013, 16:24

Ob bei 30 oder bei 40 Grad macht letzendlich eh keinen Unterschied :D

0
NS0704 01.07.2013, 16:37
@fiesebrille

Eben :D aber lieber was ETWAS kühler als ETWAS zu heiß was dann doch eingeht xD

0

Was möchtest Du wissen?