Waschbecken kaputt, wer zahlt? Vermieter oder ich?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also, nicht der Waschtisch ist defekt sondern das Auslaufventil (hier Mischbatterie). Ich sehe hier nicht eine Zunordnungsmöglichkeit als sog. Klein- bzw. Bagatellreparatur. Ihre Anwendung würde sowieso nur möglich sein, wenn eine formal korrekte diesbezügliche Vereinbarung im Mietvertrag stünde. Das bedeutet, Einzelrep. (max. 90 Euro) und Jahresgesamtkosten müssen beziffert sein. Fehlen beide oder nur eine Angabe, muss der V. allein die Kosten tragen.Übertreffen die Kosten auch nur 1 EC diesen Betrag, muss immer der V. die Kosten tragen. Eine Splittung ist unzulässig. Ansonsten gilt, dass der Vermieter dafür zu sorgen hat, dass die Mietsache während der Mietzeit sich in einem zum vertragsgemäßen Gebrauch geeigneten Zustand befindet. Natürlich muss das auch zum Beginn der Mietzeit bereits so sein. Melde also dem Mieter per Einwurfeinschreiben den Mangel und stelle ihm eine Frist von 14 Tagen (Datum einsetzen) und gib gleich mit bekannt, dass du bei Verzug selbst die Abstellung beauftragen und die Kosten ab übernächstem Monat mit der Miete aufrechnen wirst.

es ist ja nicht das WASCHBECKEN, welches kaputt ist, sondern eben die mischbatterie. in meinem mietvertrag steht auch drinnen, dass ich rep bis 150 € selbst zahlen muss. na und ? dann sei bei der neuen mischbatterie vorsichtiger mit dem hahn zudrehen. nicht immer bis zum anschlag, immer nur bis kein wasser mehr kommt. dann hält das ding auch ein paar jahre.

Was in** deinem** Mietvertrag steht ist doch völlig irrelevant, Außerdem sind 150 Euro zu hoch. Der BGH hat 90 Euro für angemessen befunden.

0

Dann geh ich mal von aus, das der Wasserhahn erneuert werden muss, nicht das Waschbecken.
Wenn im Mietvertrag nichts von Summe x bei Reperaturen vermerkt ist, zahlt der Vermieter.

Das ist bei Verschleiß Sache des Vermieters.

Das ist Bauseits und für Reparatur ist der Eigentümer zuständig.

Das steht in deinem Mietvertrag.

Meine Fresse, kauf ne Armatur für 20 Euro beim OBI und schraub den Kladeradatsch selber dran. Wenn du ausziehst, machst du den alten wieder dran und fertig.

Wer hast geschrottet?

Die Zeit nagt am Hahn

0

Was möchtest Du wissen?