Wasbleibt bleibt bei 650 Euro Ausbildungsvergütung noch übrig?

5 Antworten

Mit 650 Euro bekommst du Kindergeld. Du wirst Deinen Steuerfreibetrag nicht ausschöpfen können. Vermutlich zahlst Du nur Sozialabgaben aber keine Steuern. Wenn doch, machst Du am Jahresende Lohnsteuerjahresausgleich und bekommst zurück, was du an Steuern vieleicht doch bezahlt hast.

ich würde auch von 510-530 euro ausgehen.

im übrigen musste man früher für die ausbildung zahlen, bzw. war es nicht sehr viel noch bei meinen eltern in den 60, 70 jahren.

man darf auch nciht vergessen, das man eine steuererklärung machen kann und fahrkosetn ode rabsetzen kann udn am ende des ajhres zurückbekommt.

bei der höhe des gehalts würde ich davon ausgehen, das weiterhin kindergeld bekommst. slonag du in ausbildung bist, wird das gezahlt, evtl müssen deine eltern eienn antrag stellen

Das Kindergeld hat mit dem Einkommen der Eltern nichts zu tun.

Das bekommst du,bis du 25 bist oder eine Ausbildung oder Studium abgeschlossen hast.

Das Kindergeld bekommen die ELTERN.

0
@wolfman257

Ja,ist mir schon klar.

Aus der Frage schließe ich aber,dass die Eltern es an ihn weiterleiten.

0

Wie viel Steuern muss ich bei einer Ausbildungsvergütung von 450 Euro (brutto) zahlen?

...zur Frage

Sind 1600 Euro netto Lohn gut?

Hallo ich verdiene bald ca 1600-1700 netto ist das gut in Hessen als jemand der Single ist Steuerklasse 1

...zur Frage

Ausbildungsvergütung ohne Abzüge?!

Hallo! Ich suche zur Zeit eine Ausbildung zur Mediengestalterin. In diversen Vorstellungsgesprächen, die leider alle erfolglos waren, sprach man immer von einer Ausbildungsvergütung zwischen 500 und 650 Euro im Monat.

Bei meinem letzten Vorstellungsgespräch, was erfolgreich war, bot man mir 400 Euro Brutto im ersten Lehrjahr, welches sich jährlich um 50 Euro steigert. Das ist natürlich schon ziemlich wenig, da der Ausbilder dann irgendwann vom Nettobetrag von etwa 350 Euro sprach.

Als ich gerade versucht habe auf www.nettolohn.de den Nettobetrag aus 400 Euro zu berechnen, spuckte die Maschine mir aber kein Ergebnis aus, sondern nur, dass man bis 450 Euro Bruttoeinkommen von der Steuerlast befreit ist. Wie ist das denn nun zu verstehen? ._.

Liebe Grüße :)

...zur Frage

Wie viel Prozent meines Lohns werden für die Krankenversicherung abgezogen?

Bin student der steuerklasse 1 und werde demnächst 650 euro verdienen. Wie viel Prozent davon kriegt die Versicherung, die ich ja dann selbst zahlen muss?

...zur Frage

Fast 1000 Euro Abzug vom Bruttolohn

Hallo zusammen, ich habe seit 2 Monaten einen neuen Job. Bin ledig,hab keine Kinder bin 21 Jahre und wohne in Hessen Steuerklasse 1. Ich habe im Juni 2097 Brutto verdient aber nur 1026 Netto bekommen, ich weiß das man nie mit seinem Gehalt zufrieden ist aber fast 1000Euro Abzug find ich schon ein bisschen viel!! Ist das normal? Hoffe auf eine schnelle Antwort, Danke im Vorraus! Gruß :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?