Was zur Hölle sind Ionen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1. Ein Elektron ist ein negativ elektrisch geladenes Teilchen.

2. Alle Atome der Elemente sind elektrisch neutral.

Manche Atome können gut zumindest ein Elektron aufnehmen. Sie sind dann elektrisch negativ geladen und damit zu einem sogenannten Anion geworden.

Andere Atome können gut ein oder mehrere Elektronen abgeben. Sie sind jetzt elektrisch positiv geladen und damit zu einem sogenannten Kation geworden.

Mit Radioaktivität hat dies in diesem Zusammenhang nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ionen sind geladene Teilchen (Atome oder ganze Moleküle). Ionisierung nennt man den Vorgang, ein Atom in ein Ion zu verwandeln, indem man ein Elektron entfernt (also ein Kation herstellt). Dieser Vorgang benötigt eine Ionisierungsenergie. Radioaktive Strahlung liefert Energie, die dazu in der Lage ist, Moleküle zu ionisieren, folglich kann sie in Form von ionisierender Strahlung auftreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Positiv oder negativ geladene Atome oder Atomverbände heißen Ionen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

*Ioden sind geladene Atome :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ionen sind geladene Atome.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?