was zum vorstellungsgespräch als lagerrist anziehen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Schicke Hose, ein gepflegtes Hemd. Nicht zu schnöselig, da es sonst evtl. so wirken könnte, dass du dir zu fein für ein Lager bist ;)

Schlicht, aber trotzdem schick!

schau dir an, wie die Lageristen und ihre Chefs angezogen sind.

Faustregel: Bei einem Vorstellungsgespräch IMMER genau EINE Stufe besser angezogen sein, als diejenigen, zu denen du gehst. Wenn die Lageristen dort also mit Jeans und T-Shirt rumlaufen, dann zieh eine saubere, glatte, nicht gemusterte Jeans und ein frisches Hemd an. Wenn dort auch welche mit Hemd rumlaufen, zusätzlich noch ein Sakko.

Auf eine Krawatte würde ich in dem Fall verzichten - aber eine gute Hose, ein schönes Hemd und eben besagtes Sakko wirken gut - aber nicht übertreiben.

ordentliche Jeans, nicht verfärbt, oder Tuchhose.Lederschuhe, keine Turnschuhe.evtl. (kurzärmeliges) Hemd, lässiges Sakko drüber oder weglassen.

hemd, hose, gürtel und gute schuhe. nicht zu auffällige farben und muster beim hemd. gar kein muster bei der hose.du musst einen gepflegten und ordentlichen eindruck machen.

hemd, ordentliche hose und schuhe sollte reichen. kompletter anzug wäre übertrieben und würde man dir wohl nicht abnehmen.

Ein ordentlich gebügeltes Hemd und dazu dunkelblaue/schwarze Jeans. Wenn möglich auch keine Turnschuhe.

Normale Alltagskleidung, die du immer trägst.

Reservist 21.06.2011, 12:58

bloß nicht

0

voellig normal !

das ist kein beruf mit kundenverkehr !

Reservist 21.06.2011, 12:58

Jeans, Turnschuhe und altes T-Shirt zeugt aber von mangelndem Respekt gegenüber dem neuen Arbeitgeber.

0

Was möchtest Du wissen?