WAS ZUM TEUFEL IST GEMA?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine Firma die uns alle Abzockt und Videos auf YouTube verbietet,sowie Geld fordert wenn man in der öffentlichkeit urheberrechtlich geschütztes material abspielt. (Lieder,Filme usw.)

concertidee 31.03.2012, 09:43

Keine Firma, sondern ein Verein. Und sie zockt die Abzocker ab, die sich Zeug zusammenklauen, statt sich mal ab und zu etwas Musik zu kaufen. Wer die GEMA beschimpft, meint damit immer direkt ihre Mitglieder, nämlich die Musikurheber und Produzenten.

0

Die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) ist eine Verwertungsgesellschaft, die in Deutschland (Generaldirektionen Berlin und München) die Nutzungsrechte aus dem Urheberrecht von denjenigen Komponisten, Textdichtern und Verlegern von Musikwerken vertritt, die als Mitglied in ihr organisiert sind. Andere Verwertungsgesellschaften sind zum Beispiel in Österreich die AKM und in der Schweiz die SUISA.

http://de.wikipedia.org/wiki/GEMA

Eine ORganisation, welche den Menschen Geld aus der Tasche zieht, unter dem Vorwand Künstler zu schützen

ichausstuggi 30.03.2012, 21:35

Die GEMA "schützt" nicht die "Künstler"!! Sie vertritt die Urheber der Musik (Komponist, Texter, Bearbeiter (Arrangeur) und Musikverleger!

Für die Künstler ist die GVL (Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten) zuständig!

Man sollte also nicht alles über einen gleichen Kamm scheren!!

0
concertidee 31.03.2012, 09:44

Und wo, lieber edelkaese, bleiben die Einnahmen der GEMA? Schon mal in einen Jahresbericht geschaut? Der ist öffentlich. Auch wenn der Verteilungsalgorithmus der GEMA durchaus starke Schwächen hat, bleibt doch Fakt: das Geld wird an die Urheber ausgeschüttet. Wer Musik kommerziell nutzt (Youtube-Verwertung gehört dazu), muss eben dafür auch zahlen - ebenso wie für andere Arbeitsmittel und Werkzeuge.

0

GE MA auf Google, da findest du das bestimmt heraus

Eine GEsellschaft für MAgenspiegelungen. huhahaha

Was möchtest Du wissen?