Was zum Kampffisch im nano?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

12 l sind auch für einen Kampffisch viel zu wenig. Zudem brauchen es Kampffische recht warm im AQ - 25 - 30 Grad sollten es schon sein. Diese Wassertemperatur ist ohne Heizung nicht zu erreichen, da es ja auf Dauer in deinem Zimmer keine 25 Grad sein wird.

Außerdem sind Kampffische Labyrinthatmer, d.h., sie nehmen Sauerstoff aus der Luft auf. Dazu ist es extrem wichtig, dass das AQ abgedeckt ist, damit sich die Luft zwischen Wasseroberfläche und Abdeckung entsprechend erwärmt. Sonst passiert es sehr schnell, dass Kampffische krank werden, wenn sie zu kalte Luft atmen.

Pack am besten in dein 12 l AQ nur Garnelen und Schnecken, die fühlen sich, bei richtigen Bedingungen, wohl. Besorge deinem Kampffisch entweder ein größeres Aquarium, die seine Bedürfnisse auch erfüllen oder suche ihm ein neues passendes Zuhause.

Welse kannst du schon mal gar nicht in einer solchen "Pfütze" halten!

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ein Kampffisch ist am besten bei 28 °C aufgehoben. Wenn man ihn kälter hält, was kurz geht (zu Anregung des Brutgeschäftes) verkürzt man sein, so wie so schon kurzes Leben auf einige Wochen. In so einen kleinen Becken kann man auf Dauer nur Schnecken und Wasserflöhe halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Technik sollte man auf keinen Fall Kampffische in einem Becken halten. Entschuldige aber alleine die Vorstellung einen Kampffisch längere Zeit in einem 12 Liter Aquarium zu halten ist absurd von noch mehr Fischen ganz zu schweigen zumal du noch Pflanzen brauchst. Ich an deiner stelle würde den Kampffisch in gute Hände geben und aus dem 12er ein reines Pflanzenbecken machen oder maximal Schnecken darin halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Filter, keine Heizung, kein Licht, weniger als 54 Liter. Jedes für sich ein Grund, darin überhaupt keinen Fisch zu halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur Garnelen und Schnecken für den Kampffisch ist das auf Dauer zu klein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?