Was zum Abendessen machen (ohne viel kochen)?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nudeln und Pesto oder Fertigsugo oder Tomatensauce? Wenn du Würstchen kochen kannst, sind Nudeln auch nicht gerade die Kunst (Wasser aufkochen, einen Teelöffel Salz rein, Nudeln für 8-10 Minuten – je nach Packungsangabe – kochen lassen). Wenn es frischer sein soll, dann kann man jetzt im Sommer auch einfach Nudeln machen, Tomaten und Mozzarella würfeln, zusammenmischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Oder jedes andere Gemüse, Käse und Wurst – zusammen mit Mayonaisse ergibt das ganz schnell und einfach Nudelsalat.

Auch Reisgerichte lassen sich schnell und einfach zubereiten. Eine Tasse Reis, zwei Tassen Wasser und Salz in einen Topf und 15 bis 20 Minuten köcheln lassen (bis der Reis eben das Wasser absorbiert hat). Gemüse dazu, eine frische Hühnerbrust braten (Hühnerbrust nehmen, ordentlich salzen und pfeffern und in eine Pfanne mit etwas Öl geben und darin auf beiden Seiten ein paar Minuten braten, bis es eben die richtige Farbe hat), oder TK-Wok-Gemüse – was einem eben gerade schmeckt.

Ganz schnell gehen auch Pfannkuchen: Mehl, Milch, ein bis zwei Eier, etwas Zucker und Salz verrühren bis es eine joghurtartige Konsistenz hat. In einer Pfanne mit heißem Öl beidseitig braten. Mit Früchten, Joghurt, Schokosauce oder einfach so essen. Mjam!

Wenn wir beim Thema Joghurt sind: Leeres Joghurt, frische Früchte und nach belieben Zucker/Honig/Schokosauce o.ä. rein. Schnell und einfach :)

Mahlzeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir verwerten meist zum Abendessen die "Reste" vom Mittagessen. Also wenns zumittag was mit knödel gibt, dann mach ich am Abend gern mal geröstete Knödel mit Ei drüber und frischen Kräutern. Oder wenns mittags nudeln gab, dann fürn Abend entweder was "kaltes" also Nudelsalat, oder eventuell wieder warm wie ein gröstl. 

da lassen sich immer perfekt die REste verwerten, es bleibt nichts übrig was zum Wegwerfen ist und schmeckt gleich wieder lecker. 

...und wenns vom Mittagessen nichts übriges gibt, dann einfach mal ein frisches Aufstrichbrot, Sommersalate, pizzabrötchen,...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade die komischen Salate können doch soooo Mega lecker sein. Knackiger Eisbergsalat mit Tomaten Gurken Paprika, je nach Geschmack vll Avocado oder Ei, Käse, Mozzarella, Champignons, was auch immer, ein leckeres Dressing und dazu gebratene Hähnchen Brust oder Garnelen hmmmmm :)

Ansonsten wie wäre es mit Rührei, Omelett? Frisch belegte Sandwiches? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rührei
Omelette
Pfannkuchen
Sandwiches
Toastbrot hawaii (hawaii toast)
Ofenkartoffeln/ Wedges dazu quark
Brot burger mit frikadellen / semmeln belegen / fischstäbchen burger
Nudeln
Reis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn "komischer" Salat? Ich weiß ja leider auch nicht, was in deinen Augen aufwendig ist. Hier gibt es ein paar leckere Rezepte: http://gesundes-abendessen.net/ - die sind schnell zubereitet.

Wenn selbst jeden Abend 20 Minuten ein paar Zutaten schneiden und irgendwie zusammenwürfeln zu aufwendig sein sollte ein kleiner Tipp: Einfach mehr von einem Rezept zubereiten, für den nächsten Abend oder zum Mittag auf Arbeit. Geht nicht mit allen Lebensmitteln, aber doch mit den meisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mit Pizza oder Wraps mit gewürfeltem Hähnchenstücken und würziger Soße? Schmeckt echt gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wurstsalat, Nudelsalat, ital, Salat    kann man vorbereiten

Omletten mit süßen und pikanten Füllungen

Thunfisch oder Mozarella mit Tomatensalat

Gemüsereis -  gekochte Kartoffel mit Quark und Schnittlauch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nudeln mit Ketchup wäre optimal, als Alternative kannst du auch selber die Soße machen, würde besser schmecken. Ansonsten irgendwas mit Eier, oder Kartoffel? ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mit Kartoffelsalat?

Die Kartoffeln kannst Du schon einen Abend vorher kochen.

Wenn Du heimkommst brauchst Du sie nur noch zu schälen und Dressing dazu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
suziesext08 12.07.2016, 18:47

Dressing: hartgekochtes Ei, Deli-Gurke, Remoulade, Zitrone, Pfeffer&Salz, etwas Wurstbrühe, Schnittlauch, Kresse, Petersilie, Cocktailtomate, Lauchzwiebel, etwas Meerrettich, fertig isses.

Dazu Wiener Schnitzel, eine Schinkenknacker und drei Nürnberger Rostbratwürstchen. Aber wo sind bloss die ganzen Kerle, die einer armen feinschmeckerigen Jungfrau sowas kochen?  :D :D :D

1
suziesext08 12.07.2016, 19:36
@ManuViernheim

im Prinzip ja; aber ich bin die absolute Unkochfrau, ich müsste mir nen dicken Jungkoch als Freund suchen, sonst verhungern wir vorm vollen Kühlschrank  :D :D

1

Kartoffeln mit Kräuterquark 

Pfannkuchen/Wraps

Nudeln oder Reis mit Soße

Rührei/ Spiegelei/ Omlette

Müsli/Joghurt 

Verschiedene Salate mit Brot

Tomate- Mozarella mit Baguette

...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?