was zuerst staubwischen oder saugen?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Erst saugen, dann wischen... ;) (Ich meine Staub)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HariboDealer65 22.05.2010, 14:20

Nach nur 1 Minute bereits die hilfreichste Antwort auszeichnen - und die ist auch noch falsch!!! lach

0
Andrea2009 22.05.2010, 14:23
@HariboDealer65

Sei doch nicht immer so neidisch! Mensch - ich stelle mal ne Frage NUR FÜR DICH!!! Völlig Latte, was du antwortest, du bekommst einen Stern - ist dein Ego dann wieder aufpoliert? (kopfschüttel)

0
HariboDealer65 22.05.2010, 14:36
@Andrea2009

Das hat mit meinem Ego nichts zu tun, sondern mit meiner Tasse, welche ich bei 5000 Points bekomme. Die sammel ich nämlich - habe schon 3!!

Und dann lass ich meinen Account wieder löschen und fange von vorne an... ;o))

0
Andrea2009 22.05.2010, 14:42
@HariboDealer65

Du Genie! Wir lieben dich hier ALLE! :D Auf alle Fälle hast du dann ALLE Tassen im Schrank! ;)

0

Ich hatte noch nie so viel Staub dass beim Saugen der Staub aufgewirbelt wurde.Mein Rat :Erst staubwischen und mit dem Staubpinsel des Staubsaugers zB Bücher absaugen und am Schluß den Boden saugen, irgendwann fällt doch beim Wischen noch Staub runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schließe mich der Antwort von blumentina voll und ganz an. Beim sog. nebelfeuchten Tuch wirbelt nämlich so gut wie nichts auf. Und wer Sorge hat, dass das Feuchtwischen von Holz schädlich für die Politur sein könnte, dem sage ich: Ich tue es seit vielen Jahren, halte allerdings in der anderen Hand ein dünnes weiches Leinentuch o. ä. (das nicht fusselt) und wische empfindliche Oberflächen sofort wieder trocken. Natürlich habe ich nicht nass gewischt im eigentlichen Sinn - das Nachwischen geschieht nur zur Vorsicht und nimmt sogar ggf. noch restliche Staubpartikeln auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst Staubwischen, dann saugen. Wenn du erst saugst und dann staubwischst staubt das gesaugte wieder voll und du musst nochmal saugen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde erst staubsaugen, da dabei immer noch Staub "aufgewirbelt" wird. Welcher sich wieder auf den Schränken etc. absetzen kann. Danach dann Staubwischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist logisch erst Staub zu wischen. Denn dabei kann der Staub auf den Boden fliegen, und dann erst msollte man Staubsaugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

immer erst saugen, da wird nämlich staub aufgewirbelt. den staub danach wischen und zwar am besten mit einem leicht feuchten tuch, da wird der staub gebunden und nicht mehr hochgewirbelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wiesele27 24.05.2010, 02:49

das ist absolut richtig, man kann aber auch mal ein beschichtetes Staubtuch nehmen, das wirbelt den Staub beim Staubwischen auch nicht hoch

0

Immer von oben nach unten!!!

Also erst Staubwischen!!!

Lohnt sich aber wegen der Aschewolke aus Island nicht wirklich!!!

Die graue Schicht hast du in 2 Tagen wieder!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wiesele27 24.05.2010, 02:54

mit Deiner Antwort liegst Du richtig bei einer Treppe, diese putzt man von oben nach unten

0
HariboDealer65 24.05.2010, 08:20
@wiesele27

Du machst also zuerst den Küchenboden sauber und wischt dann die Krümel vom Tisch??

Oder die Duschkabine: Da fängst du unten an??

Oder Fenster: Von unten nach oben??

Autowaschen: Von unten nach oben?? Dein Lack wird sich bedanken...

Noch mehr Beispiele gefällig??

;o))

0

ich würde sagen erst das staubsaugen, weil dann der dreck weg kommt und dann kannst du staub wischen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

saugen und dann wischen, weil wenn umgekehrt, wirbelst Du alles wieder auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HariboDealer65 22.05.2010, 14:18

Der Staubsauger soll es ja wegsaugen und nicht aufwirbeln!!! Hast so´n Billiggerät???

0

schwierig schwierig, los doch einfach aus^^

nein scherz--zuerst saugen, dann ist das gröbste weg, dann wischen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde erst staubwischen und dann saugen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Fachfrau kann ich ganz klar sagen, daß man erst staubsaugt und danach staubwischt, wenn möglich mit "nebelfeuchtem" oder beschichtetem Tuch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst alles drumherum, zuletzt den Boden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

staub wischen und den dann wegsaugen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?