Was zu Rosenkohl essen?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rosenkohl-Auflauf

Rosenkohl putzen und bissfest kochen.

Pro 500 g Rosenkohl – 500 g Hackfleisch nach Wunsch Rind oder gemischt, braten und würzen.

Rosenkohl  in  eine  Auflaufform  geben,  Hackfleisch  darüber  verteilen  und  dann

mit Sauce Hollandaise bedecken.

Ca. 15 Minuten bei 180 Grad in den Ofen ...

------------------

Parmesan Roasted Brussels Sprouts 

Ingredients 

  • 1 1/2 pounds fresh brussels sprouts, trimmed and halved
  • 2 tbsp olive oil
  • 1/4 cup breadcrumbs
  • 1/2 cup shredded parmesan cheese
  • 1 tsp garlic powder
  • 1/2 tsp salt
  • 1/4 tsp black pepper 

Instructions 

  1. Preheat oven to 425 degrees F. Lightly grease a baking sheet with non-stick spray and set aside. 
  2. Combine brussels sprouts and olive oil in a large zip close bag and shake to coat. Add the breadcrumbs, parmesan cheese, garlic powder, salt and pepper to the bag and shake to coat. 
  3. Spread in an even layer on the baking sheet and bake for 15 to 17 minutes until the cheese is melted and the brussels sprouts are lightly browned. 

Prep Time: 5 min               Cook Time: 17 min            Total Time: 22 min

-------------------------

AstridDerPu

 - (Ernährung, essen, Küche)  - (Ernährung, essen, Küche)

Du kannst es roh als Salat machen, also die einzelnen Blätter abzupfen.

Du kannst die Blätter abzupfen und einfach durch die Pfanne schwenken.

Im Ganzen mit etwas Öl einfach in den Ofen als Ofengemüse.

Einen Auflauf daraus zubereiten, also entweder mit den ganzen oder auch wieder Blätter zupfen.

Eine Quiche, Blätter gezupft.

Einfach nur kochen und so essen.

Eine Mousse oder ein Schaum daraus machen.

Blätter zupfen, blanchieren und unter einen Kartoffelbrei heben.

Kochen und dann mit Schokolade überziehen, Stecken rein und als Lolli.

Ich finde dazu passt eigentlich jegliches Fleisch.

Woher ich das weiß:Hobby – Seit vielen Jahren Semiprofessioneller Koch

Ich würde gekochte Kartoffeln und Bechamelsoße für den Rosenkohl sagen. Wenn du Salat magst, dann kannst du den auch noch dazu machen.

PS: Probier auf jeden Fall die Bechamelsoße aus, ist super auf Rosenkohl (:

Ich mag dazu Bratkartoffeln,

und Rindersteak, Schnitzel oder was man sonst an Fleisch mag.

Rouladen passen da sehr gut, aber eigentlich jedes herzhafte, gutbürgerliche Fleischgericht.

Was möchtest Du wissen?