Was zu burger essen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn ich selbst Burger mache, dann brate ich in einer Extrapfanne noch Scheiben von frischen Champignons, Tomaten und haufenweise Zwiebel und klatsche das mit auf die Burger. Schmeckt nicht nur oberaffengeil, sondern hat auch den Effekt, dass man dadurch noch extra pappsatt wird.

Zu Hamburgen braucht man nix. Mein Tipp: Lass den Salat weg und gib jedem einfach 2 Hamburger. Du könntest aber die Hamburger besonders gut ausstaffieren. Salat, Tomaten, Gurken, Kleingehackte Zwiebeln, eine Käsescheibe (Geheimtipp Maasdammer) sowie spezielle Saucen, Gewürze - alles aber wohldosiert und hauchdünn geschnitten - geben am Ende den Super-Geschmack.

Persönlich sind Hamburger für mich die beste kulinarische Erfindung nach dem Dönerspieß. Ein Hoch auf den Burger verbunden mit einem musikalischen Dankeschön !

charmingwolf 12.12.2014, 19:02

Mit mir würdest in Konkurs gehen, mein letzter (keine andere Wahl) war 2010

1

Du kannst Onion Rings, Pommes, Wedges, Gemüse, ... machen. Beilagenmäßig passt da ziemlich alles dazu find ich ;-)

Wenn da ja das Brötchen bei ist, reicht das für Abends.

Ich versteh eh nicht, wieso da oft Pommes bei sind. Kartoffeln und Brot?????

Pommes, Wedges (Kartoffelecken).....

müssen nicht. du kannst was dazu machen oder nicht wie du willst

Vielleicht n paar Pommes oder so... :) Viel Spaß beim Kochen! ;)

Ich finde eine Krabbensalat super.

Schnitzel?......Spaß zu Burger gehören natürlcih Pommes!

Was möchtest Du wissen?