Was zieht man zur Firmung an?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Also mir wurde damals gesagt: "Bäuche, Schultern und diverse andere Körperteile sollten möglichst bedeckt sein." Ich wurde im Sommer gefirmt daher hab ich mich gegen nen hosenanzug und für einen schwarzen Rock (grade übers knie) und nen blazer entschieden.

Ich hab bei den Antworten hier schon einen Schock bekommen, danke :-) freu Ich muss keinen Hosenanzug tragen.

0

entweder eine dunkle Stoffhose, dazu eine schicke Hemdbluse, in Rose`, Rot oder klassisch Weiß, mit Rüschen und einen tailliert geschnittenen Kurzblazer oder kurze Jacke drüber. Oder wie oben beschrieben und statt der Hose einen knielangen Rock, gerade geschnitten oder als weitschwingenden Stufenrock, wie Du magst.

Schuhwerk, bequeme Pumps mit flachen Absätzen.

ich habe ein kurzes kleid(esprit) angehabt und nen bolero drüber in altrosa du kannst natürlich auch nen hosenanzug oder rock anziehen bei der firmung gibt es eigentlich keine kleiderordnung, frag einfach mal bei eurer pfarre nach...

Zu meiner Konfirmation hatte ich einen Hosenanzug an. Ich denke bei einer Firmung wirst du mit so etwas auch richtig liegen

also ich hatte ein blaues cocktail kleid mit einem schwarzen bolero an und trug dazu high heels

Etwas schickes, dem Alter gerechtes. Es gibt keine Kleiderordnung dafür. Es sei denn, deine Kirche hat da etwas im Sinn.

Zieh an was du willst! Niemand wird dich verklagen wenn du "nur" in Jeans und z.b. Bluse kommst!!! Dein Ding! Nicht immer mit dem Strom schwimmen...

zur firmung ist ein hosenanzug angebracht am besten in schwarz oder grau

Ich werd ein schwarzes knielangeskleid ohne träger und ein schwarzes jäckchen anziehen und dazu hohe pumps... :) ich freu mich schon voll hab im winter firmung xD das kann kalt werden :)

Was möchtest Du wissen?