Was zieht man ein Baby 10Monate zum baden an?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo von liketunier88,

das Wetter ist ja hervorragend, um mit deiner Kleinen einen Besuch im Freibad einzuplanen. Unsere Fachfrau für die Babypflege, Katrin Simon, erklärt, dass eine Schwimmwindel in vielen Bädern Pflicht ist. Dabei ist es aber egal, ob du deiner Kleinen eine Einmalwindel oder eine saugfähige Schwimmhose anziehst. Zum Planschen solltest du möglichst das Babybecken vorziehen, denn das Becken wird häufiger gereinigt und das Wasser wird häufiger erneuert.

Viel Spaß beim Planschen! :-)

Liebe Grüße von

rund-ums-baby.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es langt, demKind eine Schwimmwinde lanzuziehen.Gibts als Einweg oder Mehrweg mit lustigen Motiven drauf. Badeanzug musst du eh wechseln wenns aus dem Wasser geht und länger wie 10-15 min würde ich nicht drin bleiben und dann erstmal wieder halbe Stunde Pause. Dann Wieder das noch halbnase Badeanzügchen anpfrimeln... ne Schwimmwindel reicht deshalb voll und ganz. Mein Sohn ist 14 MOnate und planscht grad komplett nackt aufm Balkon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, dass die Kinder in dem Alter meist noch eine wasserfeste Windel tragen. Häufig ist das dann auch das Einzige. Und noch was damit es nicht untergeht ;) und falls es ein Freibad ist uuuuuunbedingt Sonnenschutz... aber daran denkst du sicher auch alleine :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst nur eine Schwimmwindel, was soll der Badeanzug? Schau mal unten bei "verwandte Fragen" da gibt es mehr zu dem Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liketunier88
05.07.2011, 16:59

ein badeanzug ziehen wir doch auch an also warum unsere Kinder nicht auch. Also wenn ich schwimmen gehe ziehe ich oben rum auch was drüber. Sie ist schließlich ein Mädchen und kein Junge, Finde das schon wichtig ;-)

0

Was möchtest Du wissen?