Was zieht man auf einer Taufe an?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das passt beides sehr gut.

Bei der schwarz-grau-Kombination könntest Du gern eine farbige Bluse anziehen, da es ein freudiger Anlass ist.

Bei der weinrot-grauen Kombi passt auf jeden Fall weiß.

Ich persönlich fände eine einfarbige, in sich gemusterte Bluse schön ( z. B. Ausbrenner- oder Satin- oder Spitzenstoff. Schön ist auch eine Schluppenbluse.

chinly 24.09.2014, 06:35

Lieben Dank für das Sternchen! Ich hoffe, Du hast (hattest) eine schöne Feier. Lieber Gruß! Chinly

0

Eigentlich kannst du anziehen, was du willst, nur nichts zu freizügiges und etwas halbwegs gepflegtes. Frag doch die Eltern deiner Nichte, was sie sich wünschen. Ich persönlich würde dir zur roten Hose und dem grauen Blazer raten, denn das sieht festlich und fröhlich aus, dazu eine farbige Bluse, aber besser keine rote.

Muss es denn unbedingt auch in der Kirche eine Hose sein? Ich weiss, dass Hosenliebhaberinnen sich nur schwer davon trennen. Aber koenntest du zur Feier des Tages und zu Ehren deiner Nichte nicht auch mal eine Ausnahme machen? Vielleicht wuerdest du dich sogar selbst wundern, wie besonders nett du mit einem huebschen Kleid oder einem eleganten Rock und passender Bluse aussehen koenntest. So bequem Hosen auch sein moegen, kann man doch auch einmal der weiblich eleganten Schoenheit den Vorrang geben, oder?

Wenn es nun aber um jeden Preis Hose und Blazer sein sollen, wuerde ich persoenlich eine schwarze Hose und grauen Blazer eleganter finden und den weinroten Farbakzent lieber auf die Bluse legen. Bei weinroter Hose und grauem Blazer passt nur noch eine weisse oder fast weisse oder vielleicht auch eine sehr hellgraue Bluse.

Ich würde erst gar nicht erscheinen... aber zur eigentlichen Frage: Trage einfache festliche Kleidung, die nicht (zu) aufreizend bzw. auffallend ist, und gut ist. Kleid, Blazer, Bluse, ... wie du dich halt am Wohlsten fühlst! Ansonsten kannst du doch auch noch nachfragen, welche Kleidung denn erwünscht ist. ;)

Was haben solche "Stilfragen" eigentliuch mit Religion oder einer Taufe zu tun? - Eine Taufe ist keine Modenschau, bei der man sich im besten "Look" präsentieren muss - du bist nicht die Hauptperson, sondern ein christliches Ritual und eine Familienfeier, bei dem die Kleidung der Anwesenden so gut wie keine Rolle spielen sollte.

Du kannst dabei alles tragen, was nicht der Ethik und der Situation widerspricht. - Nur halbwegs sauber und gepflegt sollte es sein.

Und wenn du schon nicht selbst die Gabe dazu hast, deinen Kleiderschrank entsprechend zu durchforsten, dann frage doch einfach deine Mutter. Die sollte es eigentlich von deiner Taufe noch wissen, was die Leute getragen haben.

Badeanzug, was sonst?

.....war nur ein Spaß.

Schöne Kleidung, wie wenn man zu einem besonderen besonderen Fest geht.

Ziehe das an worin Du dich wohlfühlst !

Was möchtest Du wissen?