Was zieht man an als Altenpflegerin in einen Vorstellungsgespräch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aber wenn du nichts zum Anziehen hast, dann musst du wohl nackig gehen :)

Grundsätzlich ist aber die Frage zu klären, ob du männlich oder weiblich bist.

Ich denke du bist weiblich. Also zieh' dir eine schicke Bluse an, eine schicke Hose, kaum Schminke, keine fettigen Haare, saubere Fingernägel, nicht zu hohe Absätze an den Schuhen, keine Piercings etc.

Ich glaube mal du hast recht das ich weiblich bin. Sonst würde ja nicht der Name Sharon Shepard stehen.

0
@SharonShepard

Mhhh...anhand von Pseudonymen lässt sich nicht viel ableiten.
Ich habe es anhand des Tierbildes festgemacht - sowas machen nur weibliche Wesen...und ß-Männchen.

0
@Muhtant

Echt. Ich würde mich niemals als Mann präsentieren wenn ich eine Frau bin. Was meinst du mit ß-Männchen.

0
@SharonShepard

es gibt da die alpha- und die beta-Männchen.
ß-Männchen sind sehr unterwürfig und so...

Als Beispiel:  Frauen die als Schlampen bezeichnet werden, werden nur als solche von 2 Personengruppen bezeichnet
A: ß-Männchen, weil diese solche Frauen nie erreichen können
B: Frauen, die mit der ausgeprägten Sexualität solcher Frauen nicht klar kommen...

Lies dazu mal das Buch "Lob des Sexismus".
alpha-Männchen sind nämlich die erfolgreichen und begehrten Typen. Ist zwar auch etwas chauvinistisch, aber das Grundprinzip der Betasierung von Männern stimmt schon...

0
@Muhtant

Aha. Nicht ganz verstanden. Aber halbwegs. Achso dieser Hund heißt Charlie und ist ein Chihuahua.

0
@SharonShepard

Ich habe es nicht so mit Tieren...früher hatte ich mal einen Hund. Heute habe ich nur noch eine Hausspinne und nicht mal die kann ich pflegen :)

0
@SharonShepard

einen Rauhaardackel...der ist dann aber an Dackellähmung erkrankt und naja...

0

Wieso hast Du nix zum Anziehen wenn das Dein Beruf ist?

Zum Bewerbungsgespräch kleidet man sich so wie man auch täglich zur Arbeit erscheinen wird.

Ähm nein.
Das würde ja bedeuten, dass sie im Krankenhauskluft da aufkreuzen müsste...

0
@Muhtant

Nein aber so wie sie zur Arbeit kommt bevor sie spezielle Kittel drüber zieht!

0
@Gerneso

Auch nicht.
Ich bin Ingenieur und komme in Fahrradfahrsachen zur Arbeit ;)
Würde mich freuen, in diesen Sachen zu arbeiten

0
@Muhtant

Mag ja sein. Wenn es sich um Berufe mit spezieller Dienstkleidung handelt braucht man keinesfalls ein neues, schickes Outfit fürs Vorstellungsgespräch. Da zieht man was an was da ist und der täglichen Kleidung entspricht.

0

Weil ich es erst heute erfahren habe und ich nicht gerade in einer Großstadt wohne. Wo ich Mal schnell was einkaufen gehen kann.

0
@SharonShepard

Du hast Dich doch selbst beworben. Dann ist auch damit zu rechnen dass man mal eingeladen wird.

0
@Gerneso

Stimmt. Hast recht. Ich habe mich beworben. Aber der Mann hatte sich nicht gemeldet und da habe ich angerufen. Und dann hat er gesagt das ich am Donnerstag kommen soll. Ausgerechnet diese Woche wo ich arbeiten gehe. Ich mache einen Ferienjob und da wollte ich eigentlich nicht fehlen.

0
@SharonShepard

Und warum hast Du nicht direkt einen Gegenvorschlag gemacht wann es Dir besser gepasst hätte? Darüber hätte man ja sprechen können.

0
@Gerneso

Hab ich ja. Er hat gesagt das ich bestimmt frei gestellt werde und das dann klappen kann. Er klang nicht gerade als ich widersprechen soll. Eher wie entweder du kommst oder du hast Pech.

0
@SharonShepard

Dann warst Du nicht klar in Deinem Auftreten. "Donnerstag ist leider nicht möglich. Gerne biete ich Ihnen einen Termin in der nächsten Woche an." Natürlich mit dem Risiko dass er dann sagt dann nicht.

0

Als Altenpflegerin musst du jetzt nicht im "Businesslook" auflaufen.

Aber dein Outfit sollte eher dezent und ordentlich sein.

Keine zu kurzen Röcke.

Keine Jeans wo der Ar*** raushängt oder die Löcher hat.

Keine zu grellen Farben oder T-Shirts mit wilden Aufdrucken.

Nicht zu viel Dekolletee.

Also in Jeans wo löcher drin sind besitze ich noch nicht. Was meinst du mit grellen Fraben und wilden Aufdrucken.

0
@SharonShepard

Grelle Farben, also alles was bunt und sehr auffällig ist.

Und Aufdrucke... damit meinte ich alles was zb. Spruch-Shirts oder sonst etwas ist, das eventuell falsch rüber kommen könnte.

0
@MaryLynn87

Achso meinst du das. Hätte ich eigentlich nicht vorgehabt. Aber danke so weiß0 ich schon mal das das ein no go ist. Hast du vielleicht ein paar tipps welche fragen die stellen könnten.

0
@SharonShepard

Leider nein.

Aber wahrscheinlich fragen sie nach deinen bisherigen Erfahrungen in dem Arbeitsbereich.

0

Ganz normal,Hauptsache sauber und ohne Löcher!

Was möchtest Du wissen?