Was zieht Ihr euren Babys/Kleinkindern an?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Unter euren Bedingungen hätte es hier ne Strumpfhose, einen Langarmbody und noch ein Langarmshirt drüber gegeben. Dazu dann entweder Lederpuschen oder nochmal dicke Socken an die Füße - meine Kinder zählen allerdings eher zur verfrorenen Sorte.

Da sind dann zwar die Hände kalt, aber die Kinder müssen ja die Welt entdecken - also so anziehen, dass der Nacken schön warm ist und dann den Kleinen krabbeln lassen. :)

Ich hatte Tochter so angezogen, dass sie sich wohl gefühlt hatte.

Bloß nicht zu warm einpacken, die Kleinen haben eher einen "hitzigen" Stoffwechsel. Im Zweifelsfall im Nacken überprüfen, ob die Temperatur okay ist.

Mein Kleiner krabbelt auch mit Vorliebe auf den Fliessen, ist ja auch viel interessanter dort zu sein wo Mama ist.

Er hat derzeit aber nur eine Strumpfhose (mit ABS) an und einen langen Body. Mehr noch nicht.

Ich fass ihm öfter hinten ins Genick, da merk ich schnell wenn ihm kalt ist. Bedenke: Dein Sohn verbringt Höchstleistungen mit dem Robben, er betreibt praktisch dauerhaft Sport ;) Und da ist uns ja auch wärmer als wenn wir nur rumstehen oder den Löffel im Topf bewegen.

Wir haben bei uns auch Fliesen und manchmal recht kühl bei uns (gut mein Mann sagt, ich spinne, aber ich fürchte es ist andersrum :D). Mein Sohnemann hat bei dem Wetter zuhause dann eine Strumpfhose an und ein paar dicke Stoppsocken drüber. Wenn ich es arg frisch finde, auch mal eine Jogginghose noch drüber.

er einmal die Heizung auf mindestens 22 Grad erhöhen. er versucht natürlich in diesem Alter überall hinzukommen, zieh Ihm eine Strumpfhose und darüber noch eine Hose an, das müsste reichen, wenn die Heizung höher steht muss es nicht mehr so dick sein

kiniro 24.10.2012, 09:21

Zu dick einpacken und zu warm anziehen ist nicht gerade förderlich für die Abwehr.

0

brr is ja kalt bei dir. ^^ in dem alter und bei dem wetter, hatte unser zwerg body, strumpfhose, pullover oder sweatshirt mit langen ärmeln, jogginghose oder leggins an. stoppersocken oder hausschuhe. is doch logisch das er auf fliesen robben will, das rutscht bestimmt fetzig. es gab mal strumpfhosen, die hatten auch irgendwas auf die knie genäht. so lederartig, das stoppt vielleicht auch gut. ob es das heute noch gibt, weiß ich nicht.

Meine hatten eigentlich immer nur Strumpfhosen an, Teppich und Laminat.wenn es sehr fusskalt ist, würde ich noch Socken und ne Jogginghose drüber ziehen.

Jetzt hat meiner immer Body, Strumpfhose, ein paar Socken drüber und einen Pullover (keinen dicken) zu hause an. Denke mal so wäre das für deinen kleinen auch ok.

auf Fliesen, nicht so gut was unterlegen oder mehr anziehen,

Was möchtest Du wissen?