Was zieht man ein Baby zum Herbst an?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei aktuell um die 19℃ trägt mein kleinster Hosen (thermojersey von  jakoo), strümpfe, Schuhe, langarmbody und eine sweatjacke, dazu ein dünnes mützchen. In den Wagen kannst du ja eine dünne decke legen und bei Bedarf auf und zu decken. Bei vier Stunden ohne nennenswerte Bewegung kann so ein kurzer schon auskühlen, ich würde solch lange Spaziergänge generell vermeiden oder ein tragetuch benutzen.

Danke :) So in etwa trägt das meiner auch zurzeit, nur als Oberteile einen Kurarmbody mit Pullover und Softshelljacke. :)

0

mein kleiner (10) Monate bekommt eine dünne Strumpfhose und ein hösschen drüber an, paar Socken drüber. Einen body mit entweder einem shirt oder pullover, mütze und eine jacke. Er wird dann in seinem kinderwagen auf sein lammfell gelegt und wird je nachdem zugedeckt. Wenn es etwas kälter wird bekommt er seinen Walkoverall von disana an. Den kann ich nur empfehlen. Ist reine Schurwolle und die kleinen frieren nicht und wenn man bummeln geht und die Temperaturen Stark schwanken dann schwitzen die kleinen auch nicht so schnell...

Meine Schwester bekommt immer eine Strumpfhose unter die normale Hose gezogen und wird dann in ihren Lammfell Fußsack gesteckt. Noch eine warme Jacke und ein Mützchen drüber gezogen, fertig 😊

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?