Was zahlt ihr Vierteljährlich/Jährlich für euer Auto ich möchte einen BMW 318i Baujahr 2006?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da mein Papa sich nie in Deutschland versichern lassen hat obwohl er sein Führerschein über 35 Jahre hat

Kontaktiert mal einen Versicherungsvermittler vor Ort.

Wenn der Papa im Ausland ein Fahrzeug angemeldet hatte, kann man vielleicht den dortigen Schadensfreiheitsrabatt auch auf eine deutsche Kfz-Versicherung übertragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lange er den Führerschein hat, spielt nur eine Rolle, wenn er erstmalig ein Auto versichert. Dann bekommt  SF-Klasse 1/2

Es geht darum wie lange er einen schadensfreien Vertrag hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von QuestionHeroHG
14.01.2016, 21:54

Im Internet steht, dass er mit 79% eingestuft wird. Da er sein Führerschein sehr lange hat (Unfallfrei)

0

Ich zahle ca. 420 Euro im Jahr inclusive Vollkasko.

Aber das bringt dir persönlich nichts, da bei mir ja ganz andere Voraussetzungen sind.

Handelt es sich bei dem Beitrag denn nur um eine Haftpflicht-Versicherung oder ist auch eine Kasko mit dabei?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für si ein altes Auto Standart. Geh in ein versicherungsbüro und frag ob die ausländische Prozente annehmen ;)
Dann könntet ihr die Prozente auf deutsche überschreiben und spart

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

viel zu teuer für so ein altes 10 jahre altes auto .. warum versichert er den so ein auto denn wieder nicht im Ausland ?

überlege mal jedes Jahr 1.400 euro nur Versicherung , dazu noch KFZ Steuer + Werkstatt, Benzin ist ja wahsinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?