was zahlt die versicherung bei knöchelbruch

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die notwendige medizinische versorgung dürfte wohl abgedeckt sein. ansonsten mußt du mal in der versicherungspolice nachsehen, ob du evtl. ein krankenhaustagegeld bekommst. wenn JEMAND ANDERS für den bruch und damit die schmerzen verantwortlich ist, kannst du evtl. VON DEM ein schmerzensgeld verlangen. bei eigenverschulden kannst du froh sein, wenn dich die versicherung nicht in regress nimmt.

Das findest du in deiner Versicherungspolizze.

Was möchtest Du wissen?