Was Zahlt das Sozialamt für Wohnungen?

3 Antworten

Das hört sich nach einem ziemlichen Notfall an. Ich weiß ja nicht, in welcher Stadt du lebst, aber ich würde mich mal falls es bei euch so etwas gibt an eine Stelle zur Vermeidung von Obdachlosigkeit, oder an den sozialen Dienst der Stadt wenden. Helfen muß man Dir in jedem Fall

Du dürftest eine Wohnung mit 45 qm haben zum angemessenen Preis, also nicht luxuriös, dazu kommen die Kosten für die Heizung, das sagt Dir alles die ARGE.

Hallo Nordkraft,

ganz ehrlich, Du hast mein Mitgefühl. An ALG 1 gibt es 60% vom letzten Nettogehalt. Soweit mir bekannt ist. Nach 1 Jahr gibts ALG 2, und das ist die alte Sozialhilfe. Erst dann gibts separaten Miet-/Heizkostenzuschuß.Wie gesagt, soweit mir bekannt ist. Ich lasse mich gerne berichtigen und wünsche Dir alles Gute. Genaueres sagen Dir die Fachleute oder aber Dein Kumpel beim Arbeitsamt.

Wohnung suchen.. Hilft mir das Sozialamt dabei?

Guten Abend euch allen,

mein Freund (wird in 18Tagen 18) ist vor 2Wochen von zuhause ''rausgeflogen'', eher gesagt ist er selbst gegangen aber sein Vater und seine Stiefmutter haben ihm dabei geholfen..

Naja nun ist eher meine Frage wer kann ihm helfen?

Da er von seiner Ausbildung nicht genügend verdient um eine Wohnung zu bezahlen muss er sich nun irgendwo Hilfe holen.... Bafög hat er schon beantragt und Kindergeld bekommt er auch, trotzdem wird das Geld nicht wirklich reichen um Kation, Miete und Provision zu bezahlen und wirklich fündig wird auch nach günstigen Wohnungen in seiner Umgebung auch nicht (kann ja nicht wegziehen wegen Ausbildungsplatz noch 1 1/2 Jahre und hat noch keinen Führerschein). Meine Mutter meinte allerdings, er könnte beim Sozialamt seine Situation schildern und nachfragen ob sie ihm helfen würden, da diese eigentlich immer einem helfen in solchen Situationen und die Stadt immer freistehende Wohnungen zu Verfügung hätten.

Stimmt das? Also kann er dort nachfragen und die würden ihm helfen? Oder könnte jemand vielleicht mir/uns Tipps geben? Vielleicht hat ja hier jemand sowas ähnliches durchmachen müssen und kann mir davon erzählen wies bei euch gelaufen ist?

Lieben Danke schon mal! Schönen Abend noch :)

...zur Frage

Kann ich einen antrag auf Ersteinrichtungsgeld beim Sozialamt stellen?

Ich bin gezwungen zum 01.11 auszuziehen da uns die wohnung gekündigt wurde. ich verdiene momentan 1400€ brutto in meiner ausbildung und wohne in hamburg. Mir fehlen nämlich einige gegenstände die ich mir sonst nicht kaufen könnte da ich ja auch ausgaben habe und ich gradeso noch ein wenig geld über hab.

...zur Frage

Sollte meine Oma zu mir ziehen damit sie vom Sozialamt weg kommt?

Guten Morgen Liebe Gute Frage Nutzer.

Ich bin zwar noch in der Ausbildung aber mache auch noch nebenbei einen 450€ Job. Ich lebe schon seit Jahren alleine und komme auch gut über die runden.

Meine Oma lebt ebenfalls alleine aber lebt halt vom Sozialamt und ich möchte das sie da rauskommt .

Wäre es möglich wenn ich zum Amt gehe und sage sie kann mit .mir in der Wohnung wohnen?

...zur Frage

Gib es finanzielle Unterstützung für den Wohnraum bei Auszubildenden?

Meine Freundin wohnt seit ca 6 Monaten in ihrer eigenen Wohnung. 20 qm 1 Zimmerwohnung. Sie selbst hat keine Ausbildung gemacht, hat aber bis heute fest bei Lidl gestbeitet. Sie ist dabei gekündigt zu werden. 

Jetzt ist die Frage, da sie keine Ausbildung hat und sehr wahrscheinlich niergendwo fest angestellt wird, wie soll sie ihre Miete zahlen? Da sie in der Stadtmitte von Mainz wohnt, kostet die Miete 500-600 €. 

Sie kann niergendwo anders bleiben, da sie von den Eltern keine Unterstützung bekommt und sie nicht mehr bei ihren Eltern aufgenommen wird. Ich hätte meine Freundin ja zu mir genommen, aber wohne selbst nicht alleine.

Gibt es die Möglichkeit, wenn sie eine neue Ausbildung anfängt, dass sie von irgendwo (Stadt, Sozialamt oder so) eine Unterstützung bekommt für ihre Wohnung?

Danke im vorraus.

...zur Frage

Finanzielle Hilfe während Ausbildung nach Trennung?

Hallo zusammen,

ich stehe vor einen Riesen-Problem. Seit drei Jahren, seit beginn meiner Ausbildung wohne ich mit meiner Freundin zusammen (welche bereits Vollverdienerin ist). Damals bin ich ohne ein Möbelstück oder sonstiges von meiner Mutter, welche sich in dieser Zeit auch kleiner gesetzt hat, zu ihr gezogen. In diesen diesen drei Jahren habe ich vom Arbeitsamt zzgl. zu meinen Gehalt auch BAB bekommen, sodass wir gut über die Runden gekommen sind. Kindergeld erhalte ich nicht, da ich bereits 28 Jahre bin. Gestern hat sich leider meine Freundin von mir getrennt, noch habe ich die Hoffnung nicht aufgeben, dass es sich evtl wieder richten lässt, aber falls nicht brauche ich auf Kurz oder Lang eine eigene Wohnung. Schliesslich kann es kein Dauerzustand sein dass ich mich bei meiner Mutter oder Bruder einquartiere. Daher meine Frage ob es die Möglichkeit finanzieller Unterstützung gibt, zumindest für eine einfache Wohnungseinrichtung oder so. Danke

...zur Frage

Wenn man nie in seinem Leben gearbeitet hat wieviel Rente bekommt man dann?

Mal angenommen man hat nie in seinem Leben gearbeitet sondern sich um Familie und Kinder gekümmert hat. Wieviel Rente bekommt man dann eines Tages und wann kann man die frühestens beantragen? Geht dass auch solange der Ehemann vielleicht noch arbeiten ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?