Was zahle ich unterm Strich für den Opel Adam?

...komplette Frage anzeigen Siehe Bild - (Auto, kaufen, Finanzierung)

9 Antworten

Der Screenshot gibt leider nicht soooo viel her -------> ich denke, dass das Leasing bezeichnet & der Opel nach einem Jahr zurückzugeben ist oder gegen Aufpreis bzw. Übernahme des Restwerts zu übernehmen ist. Rein rechnerisch landen wir hier aufs Jahr gerechnet bei einer Summe, die vllt. die Hälfte davon erreicht was der Opel eigentlich als Neuwagen kostet. Meine Tante fährt seit 2015 einen Adam & der kostete rund 18000 Euro.

Mich verwirrt hier etwas die Laufzeit von 12 Monaten - wenn der Wagen ohne Anzahlung und ohne Schlußrate mit 209€ montalich finanziert wird, kostet er "unterm Strich" 2.508€...

Ist das ein Angebot für einen Neuwagen? Ein Leasing-Angebot, vermutlich, oder?

Vielleicht schaust Du mal, was das Sternchen hinter dem Betrag noch zu sagen hat.

Was ist unser Versicherung zu verstehen?

Nur Haftpflicht, mit Teilkasko, mit Vollkasko? Fragen über Fragen.

Das sollte im Idealfall ziemlich genau in dem Angebot stehen, für welches Du Dich interessierst.
Spätestens jedoch im Kleingedruckten des Vertrages.

Details kann Dir hier niemand nennen. Du kennst das Angebot - ich nicht. Der Screenshot nennt nur die Monatsrate.

Monatliche Rate von 209€, steht doch da..

Demnächst stelle ich hier mal ein Foto des Mittelteils vom Motor meines Autos rein und frage dann, wie schnell es denn nun genau fahren kann.

Ähnlich schlau ist diese Frage gestellt: Ein Bruchstück der Daten liefern und dann eine genaue Antwort erwarten - des hammer gern!

Steht doch da, 209 € x 12 Monate ...

Und dann gehört der Wagen mir oder wie soll ich das verstehen

0

Steht doch da alles!?

Was möchtest Du wissen?