Was zählt am Ende des Lebens wirklich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn ich irgendwann mal sterbe, möchte ich sagen können "Ich habe mein Leben gelebt, gute Zeiten gab es mehr als Schlechte, somit sterbe ich glücklich." Das ist eines meiner Lebensmottos. Das heißt, ich möchte viel positives erlebt haben, ich möchte bevor ich sterbe eine Weltreise machen, meine Löffelliste vollständig abgehackt haben und eine Familie gegründet haben. Wenn ich diese drei Dinge getan habe, hab ich ein vollständiges und glückliches Leben geführt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass man seine Träume verwirklicht hat und nicht nur irgendwas gemacht hat wegen dem Geld...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Familie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieviel man geliebt hat.

(Damit meine ich nicht die Liebe zwischen Mann und Frau!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das positiv erlebte.

LG vom Schuwi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suziesext07
09.06.2016, 19:47

und das positiv Getane, so wie es ein gewisser @Schuwidu kann: andern Mut und Zuversicht machen, seine Mitmenschen aufbauen, ihnen ihre Fähigkeiten bewusst machen  :)

4

Was möchtest Du wissen?