Was zählt alles zum Kompetenzbereich eines Sous Chef?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Sous Chef ist der Stellvertreter des Küchenchefs. Deswegen gehört alles was der Küchenchef zu tun hat auch zu dem Aufgabenbereich des Sous. Das fängt bei Dienstplan und Urlaubsplanung an und hört beim abschmecken auf. Kontrolle der Mengen die vorbereitet werden, Bestellungen, Schulungen, Teambesprechung, a la carte Service, posten kochen, etc etc etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fhuebschmann hat es schon beantwortet. So wie die Frage gestellt ist, geht es nicht darum, welche Kompetenzen man benötigt, um Sous chef zu sein etc., sondern im eigentlichen, ursprünglichen Sinn des Wortes Kompetenz, darum, was jemand zu tun hat, und wozu er die "Macht" erhält, etwas zu tun. Insofern sollte beim BIBB oder der BA bei der Ausbildungsordnung Klarheit zu schaffen sein. Alles, wozu er ausgebildet wurde, kann zu seinen Kompetenzen gehören. Was im konkreten Einzelfall bei einer Stellenanzeige gemeint ist, sicherlich werden Hotels, Restaurants etc. hier nicht einheitlich verfahren, muss dort heraus interpretiert oder beim Jobinterview erfragt werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?