was wurde mir da ins getränk gemischt?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hört sich an wie GHB (Liquid Ecstasy), die sogenannten "K.O. Tropfen"...Die verursachen nen Filriss (in hoher Dosis) und diese beschriebenen Gangstörungen. Ob es wirklich diese waren, wirst du aber vllt nie herausfinden ( es sei denn, es gibt jemand zu). GHB ist nur 6 Std im Blut und 12 Std nach der Einnahme im Urin nachweisbar. Du weißt ja, was du in Zukunft mit deinem Getränk machst, immer ein Auge drauf werfen...

Hallo, ich weis die frage ist schon länger her, aber bei mir war das selbe. Um aufzuzählen was ich getrunken habe, vier gläschen schnaps, diese bei weitem nicht ganz voll und auch nicht ganz ausgetrunken u zwei schlückchen bier. Davon kann man keinen filmriss haben...vor allem da dieser nach einem cola statt fand und und ich zuvir alles ganz genau sagen kann. Für mich heißen k.o.tropfen aber dass man bewusstlos ist.muss das nicht unbedingt der fall sein?kann man davon auch nur hemmungslos werden?

Was möchtest Du wissen?