Was wurde bei euch beim 1. Besuch beim Frauenarzt gemacht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

 der erste Termin beim Frauenarzt, bzw. der Frauenärztin ist gar nicht so schlimm, wie immer erzählt wird. :) Er wird Dir erst einmal einige Fragen stellen, z. B. ob Du einen Freund hast, seit wann Du deine Periode hast und ob sie schmerzhaft ist, usw. Außerdem kannst Du auch alle wichtigen Fragen los werden, z. B. zu Deiner körperlichen Entwicklung oder zu einer evtl. schmerzhaften Regel. Auch ist es sinnvoll, das Thema Verhütung abzuklären, bevor man das erste Mal hat. Wenn es erst mal soweit ist, hat man meistens keinen Kopf mehr dafür... ;)  Der Arzt steht übrigens grundsätzlich unter Schweigepflicht, auch Deinen Eltern gegenüber.

Die gynäkologische Untersuchung muss übrigens nicht immer beim ersten Termin stattfinden. Wenn Du nicht möchtest, kannst Du den Frauenarzt bitten, Dir erst einmal alles ganz genau ansehen zu dürfen. Und: Es wird niemals eine Untersuchung gemacht, der Du nicht zugestimmt hast!

Wenn Du möchtest, kannst Du Dich auch von jemandem begleiten lassen, wie z. B. einer Freundin. Sie kann dann im Wartezimmer auf Dich warten, damit du mit dem Arzt unter vier Augen sprechen kannst.

Ich empfehle Dir noch, Dich vorher ein bisschen über das Thema schlau zu machen. Denn wer gut informiert ist, weiss Bescheid und ist somit automatisch selbstsicherer (und hat keine Angst mehr!). Mehr Infos zum ersten Frauenarzt-Besuch findest Du zum Beispiel hier:

http://www.maedchensprechstunde.de

loveline.de/themen/?t=8

Infos zur Pille und anderen Verhütungsmethoden auch unter pille.com.

Quelle: ebenfalls gutefragen/net

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Frauenärztin untersuchte nicht gleich beim 1. Besuch. Zuerst baute sie Vertrauen zu den jungen Mädchen auf. Fragte die Krankengeschichte usw. ab. Erklärte die folgenden Untersuchungen genau. Erst wenn ein gewisses Vertrauen aufgebaut wurde, dann wurde untersucht. Manchmal auch erst beim 2. Besuch. Je nach dem, was Vorlag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir wurde nur geredet und bei der 2 hat er mich untersucht. Schon ein komisches Gefühl wenn ein man da unten rein schaut. Ich hatte mich davor rasiert damit er nicht die Haare sieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts. Ich habe mich nur mit ihm unterhalten & erzählt warum ich die Pille möchte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krankenanamnese, Brust-und Vaginaluntersuchung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim 1. Besuch wurde bei mir nur geredet über dies und das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich musste auf den berühmten Stuhl und er hat mit mir über die Gebärmutterhalskrebs Impfung geredet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ich glaube man untersucht dann die vagina aver bzr so ein Gedanke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Truesss
01.02.2015, 10:45

Ey du hast doch keine Ahnung

0

Was möchtest Du wissen?