Was wurde aus der Lebensgefährtin von dem Piloeten Andreas L. vom Gernanwingsflug?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

BILD weiß es bestimmt. Die schreckt doch schließlich vor keiner noch so absurden Geschichte zurück. Schau einfach mal in deren Archiv nach. 

Noch schöner drückt es aber die BUNTE aus: 

"Airbus-Absturz: Wäre er bald Papa geworden?" 

Wer? Der A320? Hat die Freundin von Herrn Lubitz ihn mit einem Airbus betrogen? Hoffentlich wusste Airbus als Hersteller davon. 

Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man laut lachen. 

Aber wie gesagt, eine Internetrecherche, ist, auch für Dich, in endlicher Zeit zu schaffen und wird die ultimative, ungeschönte Wahrheit ans Licht bringen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nini97
26.03.2016, 20:21

oh, gestochen scharf, ja, Du hast Recht, gut geschrieben., war eine blöde Frage, vergiss es einfach wieder, sorry dafür dass ich nur wissen wollte, ob da was wahres dran ist. Ist aber egal. Und echt, auf die Idee im Internet zu recherchieren, bin ich noch gar nicht gekommen. Nicht jeder ist doof. Egal, wird gelöscht, vergiss es.

0

Unfallermittler haben da etwas herausgefunden, aber so recht wollen sie damit nicht an die Öffentlichkeit. Nur soviel: Ja, sie war schwanger und der Erzeuger war nicht der Co-Pilot, sondern der Kapitän des abgestürzten Flugzeugs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nini97
26.03.2016, 21:11

ist das jetzt ein Witz ? oder Wirklichkeit ? 

0

das heißt Germanwings und Piloten....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nini97
26.03.2016, 20:16

oh sorry, weiß ich selbst, war nur zu schnell , trotzdem danke für das "Verbessern"., ich kann deutsch

0

Was möchtest Du wissen?