Was würdet iht von einem Europabund halten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

es gibt ja schon eine EU (ist doch egal wie das Ding genau heisst), die wird von Deutschland dominiert und das ist für ganz Europa und auch für 90 % der Menschen in Deutschland sehr schlecht.

Denn Deutschland verordnet nicht nur sich selbst eine Dumpingpolitik auf Kosten von Löhnen, Renten und Sozialabgaben um den Export anzuheizen, sondern auch allen Euro-Staaten die nun ihre Währungen nicht mehr auf- und Abwerten können. Das führt zu Überrschuldung und Arbeitslosigkeit der Nachbarländer und irrsinnigen Exportüberschüssen in Deutschland. Zugleich ist Merkels Rezept für die anderen, es gleichzutun und statt einer expansiven auf Wachstum gerichteten Wirtschaftspolitik die "schwarze Null" und Austeritätsprogramme, die die Menschen noch mehr verarmen lassen und zugleich in eine Deflationsspirale der gesamten EU führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von whabifan
07.01.2016, 00:52

Genau. Eine Dumping Politik. Wieso wurde dann bitte vor einem guten Jahr der Mindestlohn eingeführt? 

0

Ich kann derzeit keinen Sinn darin erkennen.

Wenn man das vorhat, sollte man erst einmal dafür Sorge tragen, dass Europa demokratischer wird, also eine europäische Regierung bekommt, die vom europäischen Parlament gewählt wird und nicht wie derzeit von den Regierungschefs bestimmt wird.

Wenn diese Voraussetzungen gegeben sind, wäre die zweite Frage, weshalb Europa aus der NATO austreten sollte. Die NATO ist in jedem Fall stärker, als es ein Europabund wäre. Und wenn Europa mit einer Stimme in der NATO agiert, dann würde die NATO ja überwiegend von der EU bestimmt und nicht wie derzeit von den USA. Insofern sehe ich hier keinen Vorteil, wenn man aus der NATO austreten würde.

Aber sich hierauf weiter einzulassen, endet bei der Fahradkette im Sinne von Peer Steinbrück: "Hätte, hätte ... Fahrradkette." ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Red doch nicht um den heißen Brei herum. Sag doch gleich, was du haben willst: Die willst die Amerikaner aus der NATO raushaben.

Da machen die aber nicht mit und die meisten europäischen Staaten ebenfalls nicht.

Und überhaupt: Was soll das für einen Sinn ergeben? In einem Militärbündnis ist man doch froh, wenn man die stärkste Militärmacht auf diesem Planeten an seiner Seite hat und nicht gegen sich.

Und nur mal nebenbei erwähnt: Die EU und die NATO sind nicht dasselbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür müsste man doch nicht aus der Nato austreten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antworter45
06.01.2016, 23:55

aber dann wäre die amerikaner diktatur zu ende ...

0
Kommentar von Antworter45
07.01.2016, 00:07

Ach komm die NATO besteht nur aus dem grund das die Europäher sich nicht mit russland verbünden und mit denen geschàfte machen

0
Kommentar von Antworter45
07.01.2016, 00:19

Mit geschäfte meine ich waffenexporte

0

nichts -  ohne die Supermacht USA kannst du das vergessen. Die Euroländer können ja nicht mal die eigene Grenze schützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antworter45
06.01.2016, 23:57

hahah da bist du aber schlecht informiert...

0
Kommentar von Antworter45
07.01.2016, 00:05

deutschland hat die beste technik der welt. Außerdem der deutsche staat hätte genug geld um einen krieg anzuzetteln

0
Kommentar von Antworter45
07.01.2016, 00:20

das ist doch nur geblapper das ist das beste gewehr der welt! und auch noch tausend mal leichter und auch noch prezisier

0
Kommentar von Antworter45
07.01.2016, 14:02

stimmt aber es gin ja um die theory

0

fast so modisch wie Dein Hosenbund ... ;-)

die EU genügt doch wohl, und darin gibt es noch viel zu tun....!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist fast alles recht, solange wir uns endlich von Amerika bzw. von der amerikanischen Politik distanzieren. Vielmehr sollte wir Europäer sowohl wirtschaftlich als auch politisch endlich an einem Strang ziehen. 

Vor allem aber auch die Beziehungen zu Russland verbessern. TTIP nicht weiter so hinnehmen und vor allem nicht mehr für amerikanische Interessen den Kopf hinhalten. Unter anderem was die Destabilisierung des Ostens angeht.  

LG medmonk 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von whabifan
07.01.2016, 00:02

Was haben die Amerikaner denn mit der Destabilisierung des Ostens zu tun (ich gehe mal davon aus du sprichst von der Ukraine-Krise). Und was ist das Problem mit TTIP, die Inhalte sind ja noch nichteinmal veröffentlicht oder kennst du sie bereits?

1
Kommentar von Antworter45
07.01.2016, 00:04

genau das ist auch meien meinung

0

Was möchtest Du wissen?