Was würdet ihr wählen, wenn ihr euch auch entscheiden müsstet ?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

NWT 57%
Spanisch 42%
Musik 0%
Latein 0%

9 Antworten

NWT

Meine Wahl wäre NWT, weil ich mathematisch begabt bin und weil es - wenn man immer fleißig Hausaufgaben macht - sehr wenig Vorbereitungszeit vor Arbeiten braucht (wenn Ihr in Physik rechnet und nix außer Formeln auswendig wissen müsst).

Musik kann ich empfehlen, wenn Du ein Instrument beherrscht oder singen kannst, und Deine Note evtl. so herbekommst. Ansonsten nicht, ich fand die behandelte Musik immer furchtbar (und stehe aber auf bestimmte Klassik oder Barockmusik, bin kein Charthörer).

Spanisch dürfte Dir fürs weitere Leben was bringen. Vielleicht willst Du ja mal in n spanischsprachiges Land. Oder triffst beim Backpacken Spanier, deren Englisch nix taugt (ich musste mir bei einer mal mit Französisch und Latein behelfen). Klar - wenn Du die Sprache nicht übst wird sie einschlafen, aber sie lässt sich auch relativ leicht und schnell wieder aufwecken.

Latein würde ich lassen. Du kannst es zwar für n paar Sachen brauchen (romanische Vokabeln, Fremdwörter herleiten), aber die Effizienz finde ich fragwürdig - Du hast zu wenig Nutzen bei zu viel Zeitbedarf. Außer, Du willst mal was studieren, wo man das Latinum braucht (was Geisteswissenschaftliches z.B.). Das kann man zwar an der Uni nachmachen, aber das war zu Zeiten des Magisters schon stressig - ich bin mir sicher, dass es mit der Umstellung auf Bachelor/Master noch schlimmer geworden ist. Oder Du hast Freude daran, nach langer anstrengender Arbeit was wirklich Komplexes zu durchblicken - das war meine Motivation, war bei mir aber verpflichtend.

NWT

Wenn du sehr gut in Sprachen bist, dann würde ich Spanisch nehmen. Dasselbe gilt für Musik. Das würde ich nur wählen, wenn ich bisher eine gute oder sehr gute Leistung erbracht habe, idealerweise ein Instrument spiele und gut mit Noten umgehen kann (Tonleitern, Dreiklänge etc.).

Wenn du dich halbwegs für Naturwissenschaften interessierst, würde ich NwT nehmen. Das ist sehr abwechslungsreich und sehr interessant. Und man hat in den anderen Naturwissenschaften z.T. Vorteile.

NWT

Naja solltest du dir eigentlich am besten selber agen können, was dir am meisten Spaß macht, den größten Nutzen bringt, oder dir am besten liegt^^ Ich würde mich aber direkt für Naturwissenschaften entscheiden.

Spanisch

ich würde spanisch wählen, weil man diese Sprache gut gebrauchen kann. Außerdem ist das nach englisch die 3. meist gebrauchte Sprache der Welt.

Kommt drauf an, was hast du denn mal vor in deinem beruflichen Leben?

Spanisch

Als erstes: Wenn du kein Arzt werden willst, dann mach auf keinen Fall Latein! Ich hab bis jetzt nur schlechtes davon gehört.

Wenn du gut in Sprachen bist, dann mach Spanisch. Ich mach das jetzt 2 Jahre und bin schon richtig gut.

NWT

Ich persönlich finde Naturwissenschaften am besten von den Fächern hier.

Spanisch

Ich wäre für spanisch. 

'n Big Mac und 'ne Cola

Was möchtest Du wissen?