Was würdet ihr wählen : liebe oder geld?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn Du das Geld ganz dringend brauchst und keine Aussicht auf eine Arbeitsstelle in Deiner Umgebung hast, bleibt eigentlich nur, dass Du die Entfernung inkauf nimmst.

Ihr solltet doch offen und ehrlich miteinander sprechen können. Und er wird doch auch schon gemerkt haben, dass er sich auf Dich verlassen kann, oder?

Heutzutage ist die Arbeitsstelle sehr, sehr wichtig. Darauf verzichten ist wirklich nur gut, wenn Du eine Alternative hast! Wenn er das nicht versteht und er Dir auch noch etwas misstraut, hat da ernsthaft diese Beziehung für Dich einen Sinn?

Meine Nichte lebt hier, ihr Mann in Irland! Das geht nur mit gegenseitigem Vertrauen und viel Liebe, was beide haben!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist doch nur eine Saison....wenn er dich liebt kommt er damit auch klar

Eine Beziehung sollte niemals im weg stehen, meiner Meinung nach ist es dann nicht die richtige. Ein Partner sollte deine Wünsche und Träume unterstützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich ist es am besten das zu tun, wofür Du am meisten Begeisterung empfindest. Für Deine "gesunde" Entscheidung sollten die persönlichen Erfahrungen Deines Freundes eben so wenig ausschlaggebend sein wie Geld. Ist Dein Herz bei ihm oder ist es, wenn Du mal ganz ehrlich zu Dir bist, schon am Koffer packen bei dem Gedanken an neue Möglichkeiten?

Ob Ihr für lange Zeit miteinander glücklich sein werdet ist nicht zu sagen aber die Chance besteht immerhin. Ein Saisonjob wiederum ist ja per Definition bereits begrenzt.

Wie groß ist denn der Unterschied zwischen dem Einkommen bei dem Saisonjob und dem Einkommen das Du bei Dir vor Ort generieren könntest?

Hast Du finanzielle Engpässe die Dir das Leben schwer machen und die der Job abfedern könnte oder kommst Du klar?

Bringt der Job außer dem Geld noch etwas mit das Du als große Bereicherung empfinden würdest? Spannende Tätigkeit? Tolle Referenzen? Neue Qualifikationen?

Lieben Gruß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es eurer Liebe schadet, daß Du gutes Geld verdienst, dann ist es wohl keine wirkliche Liebe.

Außerdem:

Solange Dein Freund Dich mit seiner Ex vergleicht kannst Du machen, was Du willst, es wird trotzdem immer das falsche sein.

Such Dir einen Kerl, der nicht gleich ins Koma fällt, wenn er mal ein paar Wochen ohne Dich auskommen muss. Oder gefällt es Dir, Dein Leben aufzugeben, damit er sein Ego mit Dir pflegen kann?

Saisonarbeit geht doch auch mal vorüber.

Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, sucht Gründe. 

Also warum genau ist es ein Problem, daß zwischen euch 1-2 Stunden Fahrtzeit mit was auch immer liegen?

warehouse14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine wirkliche Zukunft für deine Beziehung siehst, er es also wert ist, würde ich mich immer! für die Liebe entscheiden.

Ist halt schwierig, weil es sich leider erst nach einer gewissen Zeit herauskristallisiert, ob der Partner der richtige ist. Allerdings, wenn er dich! liebt, wird er sich dir nicht in den Weg stellen, da ihm dein Glück mehr wert ist, als sein eigenes - das ist wirkliche und wahre Liebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, du hast die Frage falsch gestellt. Es geht hier doch nicht ums Geld. Es geht doch vielmehr darum, dass du seinetwillen eine berufliche Chance sausen lassen sollst.

Da muss ich dir ganz ehrlich sagen, dass du selbst wichtiger bist, als er. Du lebst dein Leben, er lebt seins. Ihr seid noch kein altes Ehepaar, das in einen stabilen Verbund übergegangen ist.

Wichtig in dieser Frage ist nicht, was er darüber denkt oder ob er eifersüchtig ist. Wichtig ist, was du selbst für dich willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar: Entscheidung für den Partner. So toll kann eine Kellnerstelle nicht sein, dass ich deshalb eine Partnerschaft auf Spiel setze. Da findest du sicher mindestens etwas gleichwertiges, vielleicht sogar besseres.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe, aber nur solange du selbstständig bist und er nicht alleine einen Vorteil hat. Du müsstest dir dann dringend einen neuen Job suchen. Denn Abhängigkeit und Aufopferung des eigenen Erfolges ist keine Liebe. Er sollte auch an dich denken. Wieso könnt ihr nicht einfach zusammen ziehen so das du deinen Job annehmen kannst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ingrita
17.11.2016, 12:53

Darüber haben wir auch geredet aber das wäre wohl etwas zu voreilig das zsm.ziehen.sind ja noch nicht so lange zsm

0
Kommentar von minaray1403
17.11.2016, 13:43

Also gibst du auch deinen Beruf nicht auf.

0

ich würde beides nehmen, wenn euch nur 1 bis 1, 5 Stunden trennen, wo ist das Problem.. da kann man sich doch locker sehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer liebt, der kämpft auch für die Liebe .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm definitiv die Liebe, weil eine Stelle kannst du dir schnell suchen aber einen neuen Freund zu finden ist nicht so leicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe kann man sich nicht kaufen. Deswegen würde ich liebe nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?