Was würdet ihr tun, wenn ihr seit 10 Monaten eine/n Freund/in hättet und er/sie noch bei seiner/ ihrem Ex wohnt?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Gründe herausfinden. Es muss ja nicht daran liegen, dass er/sie nicht weg will. Eine Dauerlösung ist das zwar nicht, weil es dann zu belastend für die neue Beziehung wird und die Ex wohl auch sehr viel  zu leiden hat, mit dem Mann noch unter einem Dach zu wohnen, der sie nicht mehr will, aber wenn man sich vertraut und eine gemeinsame Zukunft will, steht man auch so eine Zeit durch.

Am Anang ist eine Beziehung ja oft schwer, vor allem, wenn einer aus einer Beziehung kommt, weil dann erstmal ein starker Umbruch stattfindet und alles neu ist und auch mal Zweifel aufkommen, alles normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hocai
02.04.2016, 19:14

Gründe sind hierbei: 
Ex ist wohlhabend zahlt die Hälfte und die Person vom Jobcenter auch, weil durch die Schufa- Einträge braucht man einen Hauptmieter, wo die Wohnung auf den Namen des (in dem Fall)  damaligen Partners verläuft, um dort eine Unterkunft  für die Person zu haben.
Ausziehen klappt deswegen hier nicht, auch weil Mieter keinen Kampfhund akzeptieren.

0
Kommentar von hocai
02.04.2016, 19:37

Hm ok danke dir..

0

Die Gründe dafür herausfinden. Nicht immer muss man gleich vor Eifersucht platzen oder sich trennen.

Wohnungsmangel, Geldmangel usw. Es kann viele Gründe haben. Eine "erwachsene" Beziehung sollte auch das meistern können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hocai
02.04.2016, 18:28

Super gesagt.
Aber was ist wenn es einfach nicht geht.
Das Jobcenter zahlt von der Person die Wohnung, aber viele Mieter wollen einfach keinen Kampfhund/ Pitbull. Was nun?

0
Kommentar von hocai
02.04.2016, 18:43

Das war echt lustig, der letzte Satz. Ich danke dir. 👍🏼

0

Ich hätte ihn nicht zum Freund bis er da raus wäre. Hallo gehts noch? Das ist doch nicht normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hocai
02.04.2016, 18:57

Und wenn du mit der Person nur eine Affäre am Anfang hattest? 
Dich darauf schon eingestellt hast, er/ sie sich für dich Sie/Er verlassen hat? 
Aber da trotzdem halt wohnt, weil viele Mieter keinen Kampfhund nicht annehmen und du somit denkst, dass du für immer so leben musst, mit dem Gedanken da könnte in den "4 Wänden" was laufen? 
Wenn du denken würdest 
mittags gehört er/ sie mir aber abends er/sie 
Ihr/ihm. 
Könntest du das, wenn sich nach monatelanger Suche einer gemeinsamen Wohnung sogar nichts bei tut und er/ sie sich kaum bemüht eine zu suchen, wo man jeden Tag nachhaken muss, ob man irgendwo angerufen hat bzgl. einer neuen Wohnung, weil man ja so schnell wie möglichst da ausziehen möchte, so heißt es. 
Könntest du das, wenn du die Person immer daran erinnern müsstest und wirklich nicht großes Interesse darin besteht, da auszuziehen, weil die/ der Ex das ja noch trotz Streitereien alles noch zum Teil für die Person noch bezahlt und somit man seine Bequemlichkeiten hat?
Könntest du das?

0

Mal klar text reden warum sie/er immer noch da wohnt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hocai
02.04.2016, 19:02

Gründe sind hierbei:
Ex ist wohlhabend zahlt die Hälfte und die Person vom Jobcenter auch, weil durch die Schufa- Einträge braucht man einen Hauptmieter, wo die Wohnung auf den Namen des (in dem Fall)  damaligen Partners verläuft, um dort eine Unterkunft  für die Person zu haben.
Ausziehen klappt deswegen hier nicht, auch weil Mieter keinen Kampfhund akzeptieren.

0
Kommentar von Viviene22
02.04.2016, 19:21

also mit nem kampfhund wird es definitiv sehr schwer aber schufa nicht. das er sehr wohlhabend ist schein ihn/sie sehr zu beeindrucken

0
Kommentar von hocai
02.04.2016, 19:40

Hm ok danke dir ☺️

0

ichhätte nie eine beziehung mit so einer frau begonnen. Soll sie bei mir einziehen dann kann man schauen obs klappt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hocai
02.04.2016, 18:40

Und wenn du mit der Person nur eine Affäre am Anfang hattest?
Dich darauf schon eingestellt hast, er/ sie sich für dich Sie/Er verlassen hat?
Aber da trotzdem halt wohnt, weil viele Mieter keinen Kampfhund nicht annehmen und du somit denkst, dass du für immer so leben musst, mit dem Gedanken da könnte in den "4 Wänden" was laufen?
Wenn du denken würdest
mittags gehört er/ sie mir aber abends er/sie
Ihr/ihm.
Könntest du das, wenn sich nach monatelanger Suche einer gemeinsamen Wohnung sogar nichts bei tut und er/ sie sich kaum bemüht eine zu suchen, wo man jeden Tag nachhaken muss, ob man irgendwo angerufen hat bzgl. einer neuen Wohnung, weil man ja so schnell wie möglichst da ausziehen möchte, so heißt es.
Könntest du das, wenn du die Person immer daran erinnern müsstest und wirklich nicht großes Interesse darin besteht, da auszuziehen, weil die/ der Ex das ja noch trotz Streitereien alles noch zum Teil für die Person noch bezahlt und somit man seine Bequemlichkeiten hat?
Könntest du das?

1
Kommentar von hocai
02.04.2016, 18:56

Ja leider dumm gelaufen.. Ich danke dir 👍🏼

0

Ich würde mich nicht auf so jemanden einlassen, wenn er nicht dort auszieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hocai
02.04.2016, 19:03

Und wenn du mit der Person nur eine Affäre am Anfang hattest? 
Dich darauf schon eingestellt hast, er/ sie sich für dich Sie/Er verlassen hat? 
Aber da trotzdem halt wohnt, weil viele Mieter keinen Kampfhund nicht annehmen und du somit denkst, dass du für immer so leben musst, mit dem Gedanken da könnte in den "4 Wänden" was laufen? 
Wenn du denken würdest 
mittags gehört er/ sie mir aber abends er/sie 
Ihr/ihm. 
Könntest du das, wenn sich nach monatelanger Suche einer gemeinsamen Wohnung sogar nichts bei tut und er/ sie sich kaum bemüht eine zu suchen, wo man jeden Tag nachhaken muss, ob man irgendwo angerufen hat bzgl. einer neuen Wohnung, weil man ja so schnell wie möglichst da ausziehen möchte, so heißt es. 
Könntest du das, wenn du die Person immer daran erinnern müsstest und wirklich nicht großes Interesse darin besteht, da auszuziehen, weil die/ der Ex das ja noch trotz Streitereien alles noch zum Teil für die Person noch bezahlt und somit man seine Bequemlichkeiten hat?
Könntest du das?

0

Dann wäre mit der Freundschaft schon lange Schluss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hocai
02.04.2016, 19:05

Geht um eine Beziehung ..

0

Wäre ein NO-GO. Wenn das der Freund/die Freundin nicht von selbst aus sieht das dies nicht korrekt ist, dann lass die Finder davon. Ist nicht die richtige. 

Ein richter Mann/Frau weiss von selbst was richtig ist, ohne das man ihn muss darauf Hinweisen oder diskutieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hocai
02.04.2016, 18:25

Die Person möchte selber ausziehen, aber kann es nicht, weil es gebunden ist. Jobcenter bezahlt Wohnung, aber mit tausend Schufa- Einträgen klappt das nicht und einen Kampfhund da sagen viele Mieter nein.

0
Kommentar von hocai
02.04.2016, 18:29

Was nun, was würdest du tun?

0
Kommentar von hocai
02.04.2016, 18:53

Von der Person der/ die Ex ist wohlhabend, bezahlt die gemeinsame Wohnung zur Hälfte und von der Person die Hälfte zahlt das Jobcenter, durch die tausend Schufa - Einträge bekommt die Person keine Wohnung alleine für sich, weil oft nach Schufa- Auskunft erfragt wird, deswegen ist der/ die damals zusammen gezogen um den/ die Ex als Hauptmieter zu machen damit die Person normal leben kann.
Ja naja wie du es sagst, der Hund den sie/ er über alles liebt, ist das Problem, viele Mieter lehnen beim Wort Hund ab, wenn wir dann noch sagen würden Kampfhund dann könnten wir es ganz seien lassen.

0

Schluss machen oder darüber mit der person reden, und klarstellen das die freundin/freund sofort ausziehen soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hocai
02.04.2016, 18:22

Und wenn die Person es sich nicht leisten kann, tausend Schufa- Einträge hat und einen Kampfhund besitzt, wo es schwer ist, solch eine Wohnung zu bekommen in Bezug trotz Hilfe eines Jobcenters?

0
Kommentar von hocai
02.04.2016, 18:48

😄
Echt lieb, aber die Person ist sehr wählerisch, will 2- Zimmerwohnung und und und, mal schauen was das so wird noch.
Ich danke dir aber 😉

0
Kommentar von hocai
02.04.2016, 19:04

Wie recht du hast! 👍🏼👍🏼👍🏼 Danke

0

Was möchtest Du wissen?