Was würdet ihr tun wenn ihr mit 20 noch Jungfrau wärt?

15 Antworten

Oh bloß nicht! Verschwende dein erstes Mal nicht an irgendeinen ekel Callboy! Mach dir keinen Druck, glaub mir Sex wird überbewertet und das erste Mal erst recht. Aber diese Ehre dich zu entjungfern sollte einem Jungen gebühren, der dich liebt und akzeptiert. Jungs fühlen sich dadurch renomiert und wissen das du eine ernste Beziehung suchst. Bei mir war es so, dass ich auf meine Liebe traf, als ich mit dem Suchen aufhörte. Lass dir noch Zeit und genieß das Singledasein.

Einen Freund (und Freundin andersrum) kriegst du, sobald du dich magst. Dick, Dünn oder blau-gescheckt. Was du nicht an dir magst, kannst du probieren zu ändern. Das liegt ja alles zu einem grossen Teil in deiner Hand. Es schadet auch nie dir klarzumachen, gerne immerwieder, was du genau an dir magst. Vermutlich bestehst du wie jeder Mensch aus vielen Facetten.

Hallo lonelygirl1992, ich bin 27 Jahre alt und habe seit anfang diesen Jahres nun meine erste Freundin. Sie ist 21 Jahre alt und wir wollen unsere Beziehung genissen und denken noch nicht darüber nach mit einander zu schlafen. Ich meine damit, dass es nicht schlimm ist, ob man mit 20 schon mit jemanden Sex hatte oder nicht. Ein callboy ist keine Lösung. Irgendwan findest du schon jemanden der dich so liebt wie du bist, d. h. der Charakter ist ihm wichtig - nicht dein Äußeres - und dann empfehle ich dir nicht direkt auf das Thema Sex anzusetzen. Warte damit bis der Zeitpunkt gekommen ist, dass ihr wirklich miteinander Sex haben wollt.

Gruss Widde1985

abnehmen?? geh einfach 3 mal in der woche ins fitnessstudio nimm am tag nicht mehr als 2000 kalorien zu dir und bald stehn bei dir die männer schlange und dann brauchst du keinen callboy und wenn du nicht abnehmen willst nimm trotzdem keinen callboy warte es gibt viel männer die etwas stärkere frauen bevorzugen also warte ;)

Ich bin 24 und Jungfrau...und wie du siehst, ich habe mich entschieden, auf den richtigen (für Sex) zu warten, optimalerweise sollte das mein fester Freuind sein ;]

Manchmal mag es hart sein zu warten...aber mir ging es schon imemr mehr darum, jemanden zu finden, den ich und der mich liebt, es ging mir weniger um den Sex (obwohl ich sehr sexuell bin). Wie sieht das bei dir aus? Willst du wirklich einfach nur unglaublich gern Sex haben? Oder denkst du mit 20 müsstest du das ja nun schon mal gehabt haben, ansonsten bist du irgendwie merkwürdig?

Ich kann nur sagen, vor etwa einem 3/4 Jahr war ich mit meinem absoluten Schwarm im Bett, und selbst da war ich nicht bereit, einfach mit ihm zu schlafen, er durfte mich nichtmal unterhalb der Gürtellinie berühren, owbohl ich echt scharf auf ihn war und schon vorher oft von ihm phantasiert hab. Aber als ich dann mit ihm da lag, wäre dass doch ein Schritt zu weit gewesen. Zu plötzlich, ich kannte ihn eigentlich auch gar nicht so gut, hatte vorher auch so gut wie keine Erfahrungen gemacht, von daher hätte mich alles überrumpelt, auch weil ich kein gutes Körpergefühl hatte. Es hat schon genug Überwindung gekostet, mich von ihm streicheln zu lassen. Das höchste der Gefühle war (auch erst beim zweiten Treffen!) dass er meine Brüste berühren udn küssen durfte. Worauf ich hinaus will...unterschätze nicht die Mühe udn den Mut, die es benötigt, um jemanden (auch noch etwas fremden Menschen) überhaupt auch nur an sich ranzulassen! Und dann in sich REIN zu lassen...das ist nochmal ne ganz andere Geschichte. Ich finde du solltest nichts üebrstürzen und warten, bis der richtige für diese Erfahrung kommt. Ich mache kleine Schritte, aber ich bereue keinen einzigen davon, und ich bereue auch nicht so lang gewartet zu haben bzw imemr noch zu warten.

Was möchtest Du wissen?