Was würdet ihr tun wenn ihr jetzt 10 Millionen Euro hättet?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein Freund und ich haben uns schon oft unterhalten, was wir machen würden, wenn wir z.B. 10 Millionen Euro hätten.

Wir würden uns ein großes Haus kaufen, mit 1 große Küche, 2 Bäder, 1 Gästebad, 2 große Ankleidezimmer, 1 Schlafzimmer, 2 Gästezimmer, 1 Wohnzimmer, 1 Wohnzimmer für Besuch inklusive Wintergarten, 1 großer Garten mit großem Ententeich, 1 großer Keller, 1 große Garage.

Das Haus würde nicht am Straßenrand stehen, sondern mitten im Grünen, mit hohen Hecken.

Abgesehen von Corona, würden wir nur noch um die Welt reisen.

Außerdem würden wir jede Woche in bestimmten armen Gebieten wie Äthiopien, Vietnam usw. Hubschrauber mit Lebensmitteln z.B. Reis, Nudeln, Obst usw. hinschicken.

Zusätzlich würden wir in in benötigten Ländern Schulen, Brunnen usw. bauen lassen.

Mein Freund würde sich auf keinen Fall ein Auto für 1 Million kaufen und ich würde mir auf keinen Fall ein einzelnes Schmuckstück für 100.000 Euro zulegen.

Auch nicht, wenn wir Milliardäre oder Billionäre wären.

Ich würde mich in einer schönen Stadt zur Ruhe setzen und versuchen, das Geld zu vervielfachen.

Würde auch gerne mal in einem Hotel wohnen. Wenn man dauerhaft Gast ist, bekommt man sicherlich auch gute Deals.

Vermutlich den Großteil sparen oder spenden.

Erst würde ich mir aber drei Monate oder so freinehmen (falls das geht) und Urlaub machen.

Liebe Grüße

(falls das geht)

Mit 10 Mio kannst du dir den Rest deines Lebens frei machen.

0
@lesterb42

Ja, aber ich möchte nicht die ganze Zeit nur zuhause rumhocken.

0
@quindici

Dir fällt nichts besseres ein, als für andere Leute arbeiten zu gehen?

0
@lesterb42

Wenn mir der Job Spaß macht, warum nicht? Ich würde vielleicht in Teilzeit arbeiten gehen, aber nicht komplett aufhören.

2

Ich wuerde das meiste davon an meine Kinder und Kindeskinder verteilen. Mit dem Rest wuerde ich reisen und reisen und reisen.

Meine Arbeitszeit deutlich reduzieren und ein Kleingewerbe eröffnen

Woher ich das weiß:Beruf – Ich arbeite seit 17 Jahren in der Heilerziehungspflege

Was möchtest Du wissen?