Was würdet ihr tun wenn ihr euch in meine Lage versetzt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Frau ist kein Mann... Die denken anders. Durch logisch-analytische Fragen turnst du sie total ab. Sie hat schlichtweg keinen Bock darauf, deine Fragen zu beantworten.

Deine Aufregung ist zwar verständlich, aber unbegründet, denn Frauen sind nunmal so wie sie sind. Du löst das Problem, indem du sie emotional packst, also indem du ihr Geschichten erzählst, die sie emotional miterleben kann und die keine Fragen enthalten.

Naja, und das Heischen nach Aufmerksamkeit/Anerkennung/Bestätigung kommt in den meisten Fällen auch nicht so gut an.

rbier 30.06.2014, 21:10

So ein Quatsch, du hast ja eine unglaublich herablassende Haltung Frauen gegenüber.

0

Hallo!

Ich möchte eure Beziehung nicht zerstören, aber ich würde denken, dass sie mit was viel wichtigeres beschäftigt ist und damit meine ich eine Person, die oder der ihr grad schreibt. Denn wenn sie schon ihrem Freund nicht zurückschreibt und ihre Antworten kommen irgendwie fies rüber. Ich wollte nur ehrlich sein!

Deine, Anna!

Weiss sie, dass sie fast deine Freundin ist? Mir scheint das einfach ein Fall, wo ein Junge sich irgendwelchen irrationalen Hoffnungen macht.

Sag ihr einfach wie wichtig sie für dich ist. Mädchen mögen sowas :p

Erstmal, dein Text ist fast unlesbar. Bitte gestalte deine Fragen besser, durch diese schlechte Grammatik und Rechtschreibung ist die Frage nur sehr schwer zu lesen. Das ist sehr schlecht da man die Frage kaum versteht ^^ Naja ic probier dir trodzdem mal zu helfen.

Tut sie so als würde sie die Fragen garnicht sehen? Schreib ihr einfach mal sowas wie z.B: "Beantworte mir bitte mal die Frage" oder ähnliches. Konfrontier sie mit der Frage. Oder am besten ist es wenn du dich mit ihr persönlich triffst (wenn du die möglichkeit dazu hast). Bist du mit ihr auf einer Schule? Wenn du sie siehst kannst du sie ja mal Fragen bzw. wenn du dich mit ihr triffst, dann kann sie den Fragen auch nicht mehr ausweichen.

Was möchtest Du wissen?