Was würdet ihr studieren leute?

9 Antworten

Das, was mich zu dem Beruf führt, den ich machen möchte.

Das Studium ist kein Ziel, es ist ein Weg. Einer, der oft keinen Spaß machen wird, und dann ists blöd wenn man nichtmal weiß, was wozu man sich das alles antut.

Steuerrecht.

Sorry, aber die Frage ist eben komisch. Man studiert in der Regel ein Fach, das einem zu einem Beruf bringt, den man wirklich will. Wenn man einfach nur mal so spontan studiert, dann ist die Wahrscheinlichkeit im Endeffekt hoch, dass man entweder keinen Job findet (wenn es z.B. irgendwelche Problematischen Kombinationen sind) oder dass man in diesem Job unglücklich wird, weil man sich eben nicht darüber im Klaren war wo das Studium letztlich hinführt

Das Studienfach, das diese 3 Bedingungen erfüllt:

  • Es interessiert mich
  • Ich kann das Studium erfolgreich schaffen
  • Für die Fachrichtung besteht Bedarf am Arbeitsmarkt, so dass ich relativ sicher einen guten Job finde und relativ sicher meinen Lebensunterhalt verdienen kann

Ich hab Mathe studiert :-)

Würdest du eher Bwl oder Jura studieren.In Bwl hätte ich so einen Schnitt zwischen 2,5-3,0,weil ich mich nicht wahnsinnig dafür interessiere.Für Jura würde ich mein leben geben um Richter zu werden.

0
@Afdfeind

Für mich würde keins von den beiden in Frage kommen.
Jura wäre mir viel zu anstrengend und zu langwierig. Und BWL ist halt ein Massenstudiengang, der mich auch nicht begeistern würde.
Aber das ist nur meine Meinung - du musst selbst entscheiden.

0

Auf jeden Fall theoretische Astrophysik

Was haltest du von Bwl?

0
@Afdfeind

Betriebswirtschaftslehre ... klingt schon iwie langweilig ^^

nein, Scherz beiseite ... ist nicht meins

0

Was möchtest Du wissen?