Was würdet ihr sagen ist typisch deutsches Essen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

"Typisch Deutsch" in jedem Gebiet: Variationen von Himmel und Äd, dazu regionales Bier/unsere Biervielfalt, Würstlvielfalt, unsere Cremes und Puddings, unsere Brotzeiten, regionstypische Knödel/Klöße, ....
Such dir am Besten einfach die typischsten Gerichte aus deiner Region raus - die die deiner Meinung nach Typisch für deine Heimat sind.

Beispiel für einen Oberpfälzer Tag:

  • Weißwurstfrühschoppen mit Breze und Zoigl
  • Knödel mit Krustenbraten auf Mittag
  • Brotzeit Strammer Max (fürs Deftige), Alternativ Kirwakuchen +Kaffee/Tee
  • Abend Wurstsalat mit Brot, evtl Obadzda
  • Getränke: Zoigl, Weizen, Raspa, Hopster
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diesen Artikel habe ich  vor längerer Zeit in  der Frankfurter
Allgemeinen Sonntagszeitung gelesen. Vielleicht ist er auch  interessant für Dich.

Lieblingsgerichte nicht besonders aufregend

Und was kochen und essen wir nun tatsächlich und am
liebsten? Genau danach wurde 2007 eine repräsentative Gruppe von 14- bis
60-Jährigen befragt. Daraus ergab sich (in absteigender Reihenfolge) folgende
Hitliste: Spaghetti Bolognese, Spaghetti mit Tomatensauce, Schnitzel, Pizza,
Rouladen, Spargel, Sauerbraten, Lasagne, Steaks, Nudelauflauf, Kohlroulade,
Fisch, Kasslerbraten, Spinat, Königsberger Klopse, Grünkohl mit deftigem
Fleisch und Kartoffeln.

Diese Liste klingt vielleicht nicht besonders aufregend oder
mondän, spiegelt aber ziemlich exakt all die unterschiedlichen Einflüsse wider,
die sich im Laufe der Geschichte in einer Schicht nach der anderen zu dem
verdichtet haben, was wir heute als deutsch empfinden. .....Quelle FAZ 16.06
beliebteste dt. Gerichte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest weisswürste machen oder wiener würste mit kartoffelsalat oder kartoffelstampf und dazu brezel oder ne weisse semmel & süssen senf.
Schweinsbraten mit knödel und sauce dazu sauerkraut und Rotkohl, evtl ente.
Nudelsalat, Wurstsalat, kartoffelsalat.
Germknödel gefüllt und dazu vanillesosse mit oder ohne zimt.
Pfannkuchensuppe.
Nudelsuppe.
Schnitzel mlt Bratkartoffeln oder pommes dazu mayo und Ketchup.
Lg :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
gadus 12.09.2016, 18:53

Aber Frankfurter Wuerstchen bitte!   LG  gadus

0

Kartoffelpürree mit Frikadellen und Rotkraut oder Gurkensalat dazu. Zum trinken dazu ein Kölsch,was sonst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
scheggomat 12.09.2016, 19:02

Kölsch... 

Stimmt, er hat gesagt, dass er kein Bier servieren will. ;)

0

Bratwurst und Sauerkraut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Bayen:

Weiße, Leberkas, Fleischpflanzl, Schweinshaxn, Schweinebraten, Sauerkraut, Brezn, Semmlknedl, Händlmaier, Beinschinken, Gselchts, Blut- und Leberwurscht, Goaßbradl,  usw. gibts ja auch was im Wiki dazu:

https://de.wikipedia.org/wiki/Bayerische_K%C3%BCche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kassler und Sauerkraut

Grünkohl mit Bregenwurst

Leipziger Allerlei

Currywurst mit Pommes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rippchen mit Sauerkraut und Kartoffelbrei.Evtl. Apfelwein (gespritzt) dazu.   LG  gadus


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Currywurst nach Ruhpotter Art
Berliner Art geht auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aus dem Thüringer Raum : Bratwurst oder Kloß mit Rouladen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Maultaschen mit Kartoffelsalat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?