Was würdet ihr mir für Anime empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schau dir unbedingt Ano Hi Mita Hana no Namae o Bokutachi wa Mada Shiranai (Anohana) an. Der Anime hat 11 Folgen. Kurzbeschreibung: Der Hauptcharakter heißt Jintan und schwänzt im Moment die Schule. Er verbringt seine Zeit eigentlich nur mit Spielen, Schlafen, Essen, Spielen, Schlafen, Essen, ... Bei ihm ist die ganze Zeit ein Mädchen namens Menma, sie geht ihm ziemlich auf den Geist. Irgendwann wird klar, dass sie keiner sonst sehen kann. Dies hat einen Grund: In der Vergangenheit vor 6 Jahren hat Jintan mit einigen Freunden eine Gruppe gegründet, die sich regelmäßig in einem Geheimversteck getroffen hat. Eines Tages kommt es zu einer Situation, in der Jintan in eine Zwickmühle kommt und gegenüber den anderen zugeben muss, inwieweit dieser Menma mag. Dies veranlasst ihn zu der Aussage, sie sei hässlich. Sie fängt aber nicht zu weinen an, eher zu lächeln. Danach rennt er weg, sie ihm hinterher. Das Ende vom Lied ist, dass sie tot an einem Bach aufgefunden wird und sich die Freunde zerstreiten, weil jeder sich die Schuld daran gibt. Menma ist ein Geist und lebt seit unbekannter Zeit mit Jintan zusammen. Sie wollte unbedingt einen Wunsch erfüllt haben, nur leider weiß sie nicht mehr, was dies für einer ist. Daher ist es an Jintan, die zerstrittenen Freunde wieder zusammenzuführen und ihr diesen zu erfüllen. Ich würde dir auch Clannad empfehlen, aber er ist etwas länger. Die 1.Staffel hat 23 Folgen und die 2.Staffel (Clannad After Story) hat 24 Folgen. Kurzbeschreibung: Okazaki Tomoya befindet sich im letzten Schuljahr der Oberschule. Er ist ein eher demotivierter Schüler, welcher sich nicht sehr für die Schule und das Studieren danach interessiert. Aus diesem Grund möchte auch keiner in der Schule etwas mit ihm zu tun haben. Eines Tages jedoch trifft er auf das tollpatschige Mädchen Furukawa Nagisa. Da diese auf Grund ihrer körperlichen Verfassung ihr letztes Schuljahr nicht beenden konnte und dieses nun wiederholen muss, kennt sie keinen an der Schule und hat somit auch keine Freunde. Mit der Zeit lernen sich Tomoya und Nagisa besser kennen und schon bald beginnen sie den jeweils anderen mit ganz anderen Augen zu sehen. - Beide Kurzbeschreibungen sind aus Proxer.me Hoffe ich konnte dir weiterhelfen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LanceFawkes
03.09.2015, 14:13

Danke für den Stern :-)

0
Kommentar von ExoTax
03.09.2015, 14:19

Ich habe mir jetzt Clannad angeschaut, und muss sagen, dass der Anime wirklich gut ist. Eine gute Mischung aus Komödie, Drama und Romanze ^^ An manchen Stellen habe ich mich vor Lachen nichtmehr eingekriegt xD

(Für Leute die Clannad noch nicht gesehen haben: NICHT WEITERLESEN!)

Die OVA hat meine Emotionen am besten gerüttelt, da ich ein wirklich großer Fan von Sakagami Tomoyo bin und ehrlich gesagt, stelle ich mir so auch meine Traumfrau vor, deshalb war ich völlig fertig als er die Beziehung beendet hat. Aber umso glücklicher als sie wieder zusammen kamen ^^ Nagisa war zwar auch süß, aber nicht so mein Geschmack. Also ich könnte mich in so ein Mädchen eher nicht verlieben. Wie gesagt, diese eine OVA Folge hat mich emotional mehr ergriffen als die ganzen anderen Clannad Folgen, dennoch danke für die Empfehlung!

0
Kommentar von LanceFawkes
03.09.2015, 15:51

Keine Ursache. Es freut mich das es dir gefallen hat. Hast du schon die 2.Staffel also Clannad After Story gesehen? Und hast du auch schon Anohana gesehen? :b

0

Ich habe ein paar Vorschläge.

1. Diabolik Lovers (Ger Sub)

Ist zwar ein wenig brutal und eine Lovestory ist zwar nur angetoucht aber gerade deswegen ist es ziemlich süß. Handelt von 6 Vampiren und einem Mädchen das ihnen als Braut ausgeliefert wird.

2. Kaicho wa maid-sama (Ger Dub)

Ist zwar nicht übernatürlich aber man freundet sich echt mit den Charakteren an. Am anfang nervt Misaki vielleicht ein wenig aber Takumi kocht sie weich. Takumi ist ein wirklich besonderer Chara. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle dir Kuroshitsuji (Black Butler) und Ao No Exorcist (Blue Exorcist).

Beide sind mit übernatürlichen Kräften und im Prinzip geht es in beiden um Dämonen.

Falls du die beiden noch nicht kennst, schau dir mal eine Zusammenfassung an und entscheide je nach dem.
Viele, die z.B. Death Note mögen, mögen auch die beiden.
Und (mit Naruto) sind das meine liebsten Animes/Mangas. :)

Übrigens, ich mag Dragonball und One Piece auch gar nicht... xD

Grüße, Haru ♪

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HARUMIN
29.08.2015, 14:59

Achja: Black Butler hat (soweit ich weiß) drei Staffeln und 19 Manga-Bände.
Ao No Exorcist hat 25 (+1 Special) Folgen und 13 Manga-Bände.

1
Kommentar von ExoTax
29.08.2015, 15:05

Ich habe durch meine letzte Ex mal Black Butler angetestet, aber das war leider so garnicht meins :I Und was Blue Exorcist angeht, ich glaube das habe ich sogar schonmal angeschaut aber habe es nicht wirklich toll gefunden und schnell wieder vergessen :/

0

Wie  wär's denn mit Rainbow: Nisha Rokubou no Shichinin?

Rund zehn Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg wird eine Gruppe von jugendlichen Straftätern zur "Shounan Special Reform School", eine Art Jugendgefängnis, geschickt, um dort mit den Grausamkeiten und Ungerechtigkeiten, die sie im Krieg erfahren haben, fertig zu werden. Dort lebt bereits ein Insasse, der nun versucht den Jugendlichen etwas über Freundschaft beizubringen und sie durch diverse auftretende Schwierigkeiten zu führen.

"Okay, wenn man das jetzt so liest, klingt das echt verdammt langweilig", dachte ich mir. Aber weil ich viel gutes über den Anime gehört habe, habe ich trotzdem mal reingeschaut und wurde echt positiv überrascht. Anfangs wird Spannung aufgebaut, etwas später kommt dann noch Drama und das Zeug hinzu und das Ganze wird zu einer extrem herzzerreißenden Geschichte. Romance kommt auch vor, aber nur sehr schwach, und übernatürliche Kräfte kommen auch nicht vor. Trotzdem fand ich den Anime echt super, ich hab' echt Rivers gecryed, das sag ich dir xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ExoTax
03.09.2015, 14:11

Ich hab schon die ersten 8 Folgen geschaut, aber hab vergessen den Anime in das Ranking zu schreiben ^^ Ich fand den Anime nunmal so langweilig, dass ich mich nicht durchkämpfen konnte ihn weiter zu schauen :/

0

Ich liebe Naruto übrigens. Und es wird mit der deutschen Synchro weitergehen. Trotzdem kannst du ihn doch weiter mit gerSub gucken. Du verpasst was, ehrlich. Ich empfehle dir: Mirai Nikki, Death Parade (musste so gut wie bei jeder Folge weinen, alleine vom Ending (also der Musik und die Bilder) ), Attack on Titan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hasst One Piece? D:

Aber naja Geschmacks Sache :( die u villt. Mögen kannst

• Ao Haru Ride
• Anohana
• Gokukoku no Brynhildr
• Kuroko no Basket
• Gantz
• Golden Time

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?