Was würdet ihr mir empfehlen, Über diesem Thema mit meiner Therapeutin?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ich würde das so einschätzen, dass sie dich wie jeden anderen patienten auch behandelt und einfach auf nummer sicher gehen wollte dass du das nun richtig erledigst weil es ja wichtig war. vielleicht hat sie viele anderer leute, die nicht so helle sind und denen sie alles bis ins kleinste detail erklären muss und überträgt das unbewusst auch auf dich und behandelt dich nun genauso.

mach dir darüber einfach nicht so viele gedanken. sie ist und bleibt immernoch deine psychotherapeutin und keine gute freundin, leider. deshalb darfst du das auch nicht so persönlich nehmen, wie sie mit dir umgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yasemin1996
26.03.2016, 03:02

Würdest du es jetzt nicht ansprechen? Aber das gehört ja dazu! Ich denke auch , dass das unsere Therapie Behandlung beschädigen würde!

0

Papierkram ist unschön und wenn man weiß, dass man ein bestimmtes Formular als Arzt / Therapeut braucht, dann wurmt es einen genauso, wenn das falsche Papier da ist.

Ich glaube nicht, dass sie dich für dumm o.ä. hält, sie wollte vermutlich nur sicher gehen, dass es beim nächsten Mal sicher klappt und hat dir lieber alles nochmal genau gesagt und gezeigt, damit nichts schief geht. Ich finde das hilfsbereit und ist doch lieb von ihr.

Wenn dich das wütend macht, solltest du dich fragen, warum du wütend wirst, was hat das mit dir zu tun, was löst ihr Verhalten bei dir aus? Was genau, war es die Art, wie sie es gesagt / gemacht hat, die Stimmlage? Hast du dich kritisert gefühlt? Bei sowas denke ich immer direkt daran, wer in meiner Familie / nahem Umfeld hat bei mir zu ähnlichen Reaktionen geführt und was war der eigentliche Auslöser? Meist assoziiert man ja auch was, was der andere so gar nicht gesagt / gemeint / getan hat, weil man selber da ein Thema mit hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Therapeutin brauchte einen Konsiliarbericht, keine Dringlichkeitsbescheinigung. Das ist das normale Verfahren bei einer Verlängerung, sonst lehnt der Gutachter, an den das Ganze geschickt wird, ab oder er fordert den Bericht nach. Also musste sie sicher gehen, dass alles richtig läuft wegen der Verlängerung. Wenn Du Dich von ihr als "dumm" behandelt fühlst, dann sprich das an und ihr könnt das als erwachsene Menschen klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yasemin1996
27.03.2016, 21:33

Mich hat die Sms ein bisschen geärgert, da es ja selbstverständlich ist, dass ein wichtiges Formular oder auch was immer in einem Umschlag kommt und, dass man den Namen auf den Umschlag schreibt. Also dann möchte ich wie eine erwachsene Person ernst genommen werden. Das hat mich traurig gemacht und dann habe ich mich auch ein Gefühl bekommen, als ob Sie mich für dumm hält oder ich so etwas nicht weiß!

0

Klingt ja ganz normal.

Sie braucht diesen einen Zettel und du hattest ihn nicht. Da sie auf Urlaub fährt, erklärt sie dir, was du genau damit machen sollst.
Und sie will eben auf Nummer Sicher gehen und sagt dir ganz genau, wie dieser Zettel eben aussehen soll, was da alles oben sein muss.

Mach dir keine Gedanken, das ist ganz normales Erwachsenengetue.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Therapeuten sagt mir so oft ab,da sie Krank ist!!
Dann blockt sie mich,und sagt sie wäre im Ausland.
Das ist viel schlimmer.
Ich würde sie auch wechseln, aber sie Hilft mir wirklich weiter.
Also kann ich das noch über mich gehen lassen!
:)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An Deiner Stelle würde ich mich freuen, dass ich so eine geduldige, fürsorgliche Therapeutin habe und mir inzukunft Mühe geben ihr gegenüber auch meine kompetenten Seiten zu zeigen, so dass sie diese auch kennenlernt.

LG, Hourriyah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?