Was würdet ihr machen...Hygiene?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt anscheinend Menschen, die da tatsächlich nicht drauf achten. Mein älterer Bruder ist mit seinen 18 Jahren auch immer noch nicht in der Lage, die Toilette sauber zu hinterlassen. Jedes Mal mach ich ihn drauf aufmerksam, doch immer wieder passiert's. Aber wenn man zu Besuch ist? Naja, also wie gesagt: anscheinend gibt's da wirklich Menschen, die nicht drauf achten. Ihr seid ja befreundet, nicht? Dann würd ich sie wirklich mal drauf ansprechen, wenn's nochmal passiert... ist ja eklig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In solchen Fällen ist es nicht unhöflich, deutlich darauf hinzuweisen, dass die neben der Toilette stehende Bürste auch benutzt werden darf. Man sollte ein WC immer so verlassen, wie man es vorzufinden wünscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Menschen, denen es im jugendlichem lernfähigem Alter nicht beigebracht werden konnte, eine Toilette sauber zu verlassen. Schande über Vater und Mutter. Sag Du es ihm - das ist allemal besser als wenn es ein Arbeitgeber oder so sagen müsste....

Schlimm, ich weiß. Aber auch eine Patchwork-familie hat eben nicht alle Erziehungsmöglichkeiten - da fruchtet eine Antwort vom Freund viel besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde sie gleich ansprechen und auffordern, das entsprechend zu putzen. ich kann nicht mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?