Was würdet ihr machen, wenn Purge Wirklichkeit wird?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde mir ein geheimen Erdbunker bauen und mich dort verstecken.

 

Ich würde Rache an Menschen die ich hasse ausüben und dann würde ich mich mit Waffen in meinem Haus verschanzen.

Wenn ich Antworten wie von Germania1937 sehe, der wohl terrorrisierend wie der IS auftreten würde, bleibt nur eins: Verbarrikadieren so gut es möglich ist und hoffen, so einen Tag zu überleben.

Das möchte ich mir gar nicht vorstellen. Zumindest wäre ich dann nicht zu hause, um darauf zu warten, überfallen zu werden.

Ich wäre in einer der Bürgerwehren, die für diese eine Nacht garantiert von Spießern aufgebaut würden.

Die Mehrheit würde nie rechtsfreie Räume o. Zeiten dulden, sondern einen Ersatz-Rechtsstaat bilden.

Rache artet in endlose Fehden mit Unschuldigen und Übermaß an Gewalt aus.

Man würde 364 Tage im Jahr Angst vor der nächsten Purge haben. Vielleicht entwickelt sich ein Wettrüsten.

Was möchtest Du wissen?