Was würdet ihr machen wenn man Euch Betrügt also euer Freund oder eure Freundin?

21 Antworten

Ich würde es davon abhängig machen wie es dazu gekommen ist. Also welche Einflüsse es gab. Für mich wäre auch ganz wichtig wie war die Beziehung davor? Hat man sich auseinander gelebt ? Oder eben ob es wirklich ein EINMALIGER Ausrutscher war und die Beziehung innig und Vertrauenswürdig ohne lügen war, dann würde ich dazu tendieren zu verzeihen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich muss im Zusammenhang mit dem Thema der Untreue immer so schmunzeln über den Begriff "Ausrutscher" - wie soll denn dieser Unfall bitteschön passiert sein? Ist der Idiot gestürzt - direkt in den Intimbereich dieser anderen Person?

Nein. Ausrutscher gibt es nicht. Man hatte Sex, und das mit voller Absicht. Wenn man es angeblich eigentlich nicht wollte, hatte man die Freiheit, nein zu sagen und zu gehen. Hat derjenige aber nicht gemacht. Warum?!

1
@verreisterNutzer

Ich stimme dir dazu. Unter Ausrutscher meinte ich soweit das man sich in einem Emotionalen Zustand befand, eventuell enttäuscht oder sauer war und jemand anders einem besser getan hat in der Situation. Aber wie ich geschrieben habe bin ich natürlich kein Fan von betrügen. Eventuell war auch Alkohol oder eine generell Bewusstseinsverändernde Droge im Spiel.

1

Verzeihen würde ich ihr immer weil es ganz normal ist, dass Menschen betrügen. Solang es eben bloß bei der Triebbefriedigung bleibt. Wenn daraus aber eine Liebesgeschichte entstand, dann nicht.

Man muss aber dazu sagen, dass mit jedem Betrug auch ein Vertrauensverlust entsteht. Man muss eben einfach entscheiden ob man eine offene Beziehung möchte oder ob man dann einfach schluss macht wenn ein Teil der Beziehung es nicht mehr schafft treu zu bleiben.

Meine Ex hat mich 7 mal betrogen als ich für 6 Monate weg war. Seit ih zurück bin, hatte sie mit keinem mehr was und will mich wieder. Verziehen hab ich ihr aber zusammen sein will ich gerade nicht mit ihr weil sie erstmal herausfinden soll was sie im Leben braucht, dennoch stehe ich an ihrer Seite weil ich ihr verziehen habe.

Nein, ich würde mich sofort trennen.

Ich könnte keine Berührung mehr von ihm ertragen, ohne zu kotzen.

Ich hätte kein Vertrauen mehr nach so einer Schei...aktion. Und ohne Vertrauen und Vertrauenswürdigkeit ist eine Beziehung einach sinnlos und wertlos.

So einen brauch ich nicht in meinem Leben - soll er da bleiben, wo der Pfeffer wächst.

Kann ich gerade nicht sagen, weil ich die Situation nicht hier habe. Kommt eben darauf an, vorallem wie gut man sich versteht, dann kann man ja alles sagen. Wenn jeder sein eigenes Spiel hat oder jemand, dann braucht es auch keine Zwei. Ich würde das nicht persönlich nehmen

Naja, kommt drauf an, wie groß der Betrug ist.

Wenn sie mit einem anderen schläft, na ja, da verzeih ich ehesten. Ich weiß, dass ich nicht gut ausschaue. Und vielen Macken habe.

Wenn sie mich allerdings um Geld betrügt, hört die Liebe sofort auf. Denn in Geschäften ist man nicht falsch.

Wenn sie dich wegen deinem Aussehen betrügt dann bist du ihr doch egal?

1
@Paul971343

Hör mal, eine gute Frau muss doch nicht immer treu sein, Hauptsache ist doch, dass sie stets zu dir hält.

0
@sexy1111

Was ist los mit dir? denkst du nur weil sie bisschen gut aussieht darf sie fremdgehen?

0

Was möchtest Du wissen?