Was würdet ihr machen, wenn ihr von einem 2,083zu einem 1,0Schnitt kommen wollt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn ich dich richtig verstanden hab ist eher das mündliche dein Problem deswegen geh ich jetzt nur darauf ein.

Du könntest dich öfter melden, mit der Zeit fällt es deinen Lehrern dann auch auf, bring dich ein, stell Fragen, hinterfrage auch ab und zu Lehrmeinungen.

Wenn dein mündliches Negativ daran liegt, dass du ständig mit deinem Nebensitzer redest dann setzt dich alleine. Weiter vorne sitzen ist auch vorteilhaft, manche Lehrer geben mündliche Noten nach Sitzplatz.

Ansonsten ist Höflichkeit immer vorteilhaft, Lehrer freuen sich wenn man sie auch mal auf dem Flur begrüßt, ein einfaches Hallo oder schon ein freundliches Zunicken ist dabei völlig ausreichend.

Ansonsten ist es auch hilfreich wenn du dir vor Schuljahresbeginn einfach mal deine Schulbücher durchliest, dann kannst du auch was sagen wenn ihr ein Thema durchgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1,0 ist seeeehr schwer zu erreichen. Um erstmal allem vorzubeugen, setz nicht zu hohe Ziele, Du wirst enttäuscht sein, wenn es nicht klappt!!!

Wenn Du schriftlich sehr gut bist, musst Du üben, dich zum Sprechen zu überwinden. Melde dich einfach immer, wenn Du die Antwort zu... sagen wir mal... 80% weißt. Selbst wenn es mal falsch ist, ist es nicht schlimm.

Versuch nur nicht, durch Stören die Aufmerksamkeit der Lehrer zu erregen! Es gibt zwar Lehrer, die sich dabei beeinflussen lassen, dem Schüler / der Schülerin unbewusst eine bessere Note zu geben, aber das ist eigentlich eine "gekaufte", nicht verdiente Note.

Viel Erfolg im kommenden Schuljahr!

LG, Keks

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?