Was würdet ihr machen, wenn ihr unbegrenzt Zeitreisen könntet?

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

Ich würde etwas in meinem persönlichen Leben ändern 31%
Ich würde auch in die 1980-1990er reisen 23%
Ich würde gerne vor 1949 reisen 15%
Ich würde nur begrenzt Zeitreisen wollen 15%
Ich würde eher in die 1960-1970er reisen 8%
Ich würde lieber in die Zukunft reisen 8%
Ich würde gerne in die 1950er Jahre reisen 0%

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich würde etwas in meinem persönlichen Leben ändern

ein paar dinge schon, bin dann zwar nicht mehr der der ich jetzt bin , aber wäre denke ich besser so , und ansonsten würde ich sehhhrr weit in die Vergangenheit reisen und mir alles angucken was hier vor ein paar Millionen Jahren so abging, und die Zukunft will ich auch einmal sehen , aber das die düster aussieht steht ja eh schon fest^^

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Korrekt danke dir für den stern^^

0
Ich würde eher in die 1960-1970er reisen

Die 60er hab ich knapp verpasst, die würde ich gerne nachholen wollen. Und natürlich nochmal die Zeit meiner Kindheit in den 70ern erleben, dieses Mal aus Erwachsenensicht. Meine Eltern wieder zu sehen, meine Großeltern, meine Freunde von damals, das wär echt schön. Ich würde auch gar nicht mehr in die Gegenwart zurück wollen.

Ich würde gerne vor 1949 reisen

Da ich ein Fan der Technikgeschichte bin, würde ich tatsächlich gerne alle technischen Entwicklungen, beginnend beim Jaquard-Webstuhl, besuchen. Am liebsten aber die 40er Jahre, in welchen die Grundlagen für unsere Computer entstanden: Konrad Zuse in Berlin und Alan Turing in Bletchley Park, UK

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Menschlichkeit ist mein persönlicher Grundsatz!

Ich würde 250Mio. Jahre in die Vergangenheit reisen und mir den Beginn der Dinosaurier ansehen. Von da aus würde ich 186Mio (vor 64Mio Jahren) Jahre in die Zukunft reisen und mir das Ende der Dinos ansehen.

Falls ich das überlebe würde ich 63900000 (vor ca. 100000 Jahren) Jahre weiter in die Steinzeit driften um den Übergang der Neandertaler zum Menschen nachzuvollziehen.

Das Arschxxxx Hitler werde ich mal auslassen.

Nach dem ganzen Stress werde ich vom 15. bis 18. August 1969 auf dem Woodstock Festival ordentlich chillen und mich dann direkt 200 Jahre in die Zukunft begeben. Dann noch weitere 800 und 9000 Jahre in die Zukunft.

Anschließend noch mal 90000 Jahre weiter um zu sehen was nach der Menschheit kommt.

Sollte ich das überleben als nicht mehr dominante Spezies auf der Welt möchte ich wieder zurück ins Jahr 3000 oder 10000 n.Christi um auf einen andere Planeten auszuwandern. :)

Ich würde lieber in die Zukunft reisen

Ich würde mir in jedem Fall den Beginn und das Ende von allem ansehen wollen bzw. so weit wie ein Mensch das kann.

Was möchtest Du wissen?