Was würdet ihr machen wenn ihr Lehrer wärt und ein schüler von euch einfach einpennt?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich würde ihm helfen seine missverstandenen Wörter zu finden und zu klären.

Müdigkeit beim Lernen entsteht aufgrund missverstandener Worte.

Ihn mit Extraaufgaben eindecken und vor der Klasse bloßstellen.Schlafende Mitschüler hab ich persönlich immer als zu unterbestraft empfunden,in meiner Schulzeit...

Wir hatten vor kurzen in der Schule so ein Fall. wir haben einen seeehr langweiligen Film in Erdkunde gesehen und ein Schüler ist daraufhin eingeschlafen. Wir anderen wollten ihm einen Streich spielen und der Lehrer hat mitgemacht. Wir haben ihn einfach schlafen lassen, die Tür aber von aussen abgesperrt. Er wachte aber schon nach ein paar Minuten auf und klopfte gegen die Tür. Also als Lehrer -> schlafen lassen!

ich würde mir überlegen den unterricht spannender zu gestalten!

könnte mal putzen gehen , oder die lektion nachholen

Ihn schlafen lassen und nächste Stunde eine Kurzarbeit über den Stoff der Stunde schreiben. Mal sehn wer zuletzt lacht!

fritzhund 22.12.2010, 22:09

gute Idee

0

ja.. das waren noch Zeiten, als ich beim geschichte UNterricht eingeschlafen bin .. :)

Der Lehrer hat mich weiter schlafen lassen und nach dem Unterricht nur gefragt, ob ich gut geschlafen haben und ob ich zuhause nicht geschlafen hätte... der war nett zu mir ;)

ihn schlafen lassen. so lang er nicht stört. er muss das klassenziel schaffen

Ihn aufwecken und fragen obs ihm gut geht und das er beim nächsten mal früher ins Bett gehen soll xD

Schlafen lassen. Ich weiß ja, wie es mir selbst immer ging.

mich fragen,warum mein unterricht so langweilig ist

Was möchtest Du wissen?